Fachkreise
Login
Injektionen

Cholo 2-Injektopas

Flüssige Verdünnung zur Injektion. 

Homöopathisches Arzneimittel bei Lebererkrankungen

Zur Besserung der Beschwerden bei Leberstörungen.

Zur Anwendung bei Erwachsenen und Jugendlichen ab 12 Jahren.

Dosierung

Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren
1 bis 3-mal wöchentlich 2 ml intravenös, intramuskulär oder subcutan injizieren.

Führen Sie mit Injektionen keine Selbstbehandlung durch.
Die Injektionstherapie sollte von einem Arzt oder Heilpraktiker verabreicht werden.

Produktangaben
Packungsgrößen PZN
10 x 2 ml 11127821
100 x 2 ml 11127844
zugelassen ab 12 Jahren

Hinweise für Schwangere und Stillende entnehmen Sie bitte der Packungsbeilage.

Mariendistel (Carduus marianus Silybum marianum) - Wirkstoffe Pascoe Naturmedizin Mariendistel
(Silybum marianum)

die Leber-Schützende unterstützt bei:

  • Leber-Galle-Erkrankungen
  • Stauungen im Pfortadersystem
  • Krampfadern, Hämorrhoiden
  • Verdauungsstörungen
  • Schwäche, Niedergeschlagenheit
Schöllkraut (Chelidonium majus) - Wirkstoffe Pascoe Naturmedizin Schöllkraut
(Chelidonium majus)

das Himmelsgeschenk unterstützt bei:

  • Antriebslosigkeit
  • Leber- und Galle-Funktionsstörungen
  • juckender, trockener Haut
Graue Walnuss (Juglans cinerea) - Wirkstoffe Pascoe Naturmedizin Graue Walnuss
(Juglans cinerea)

die Leber-Nuss unterstützt bei:

  • Leberfunktionsstörungen
  • Juckreiz und Hautausschlägen, die auf Leberstörung zurückzuführen sind
  • Verdauungsstörungen mit Blähungen
Bärlapp (Lycopodium clavatum) - Wirkstoffe Pascoe Naturmedizin Bärlapp
(Lycopodium clavatum)

der Stärkende unterstützt bei:

  • Leber-Funktionsstörungen
  • Schwäche
Bitterholz (Quassia amara) - Wirkstoffe Pascoe Naturmedizin Bitterholz
(Quassia amara)

Bitter-Balsam für die Leber unterstützt bei:

  • Lebererkrankungen
  • Verdauungsschwäche
  • Beschwerden im Leber-Bereich
Löwenzahn (Taraxacum officinale) - Wirkstoffe Pascoe Naturmedizin Löwenzahn
(Taraxacum officinale)

der Reinigende unterstützt bei:

  • Entzündungen
  • Leber-Galle-Funktionsstörungen
  • Verdauungsstörungen

1 Ampulle 2 ml enthält:

Wirkstoffe  
Carduus marianus Dil. D2 2,5 mg
Quassia amara Dil. D2 2,5 mg
Taraxacum Dil. D2 2,5 mg
Chelidonium Dil. D6 2,5 mg
Juglans cinerea Dil. D4 2,5 mg

Lycopodium Dil. D4

2,5 mg

Sonstige Bestandteile: Natriumchlorid, Wasser für Injektionszwecke.

Cholo 2 Injektopas®
Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Besserung der Beschwerden bei Leberstörungen. Enthält Natriumchlorid. 
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. 
Pascoe pharmazeutische Präparate GmbH, D-35383 Gießen
 

Weitere Produkte
Jetzt online kaufen
Newsletter Naturmedizin
Hier anmelden
Newsletter für Fachkreise
Hier anmelden