Mit Freunden teilen
Homöopathische Injektionen

Allergie-Injektopas®

weiterempfehlen

Allergie-Injektopas® ist eine flüssige Verdünnung zur Injektion. Homöopathisches Arzneimittel bei Erkrankungen der Atemorgane. Zur Anwendung bei Erwachsenen und Kindern ab 12 Jahren.

Anwendungszweck

Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Besserung der Beschwerden bei krampfartigem Husten, auch allergischen Ursprungs.

Ab 12 Jahren, laktosefrei


Mit Freunden teilen
Ameisensäure [Allergie-Injektopas]

Acidum formicicum (Ameisensäure)

die Umstimmende. Umstimmungsmittel bei:

  • Allergien
  • Bronchialasthma
  • allergischen Hautreaktionen
Metallisches Kupfer [Allergie-Injektopas]

Cuprum (Metallisches Kupfer)

das Entkrampfende unterstützt bei:

  • Krämpfen (Krampfanfälle)
  • Atembeschwerden, Atemnot
Arsen(III)-oxid [Allergie-Injektopas]

Arsenicum album (Arsen(III)-oxid)

das Gewebe-Reinigungsmittel unterstützt insbesondere stark erschöpfte Menschen mit:

  • Entzündungen aller Schweregrade in allen Geweben und Organen (Schleimhautschwellungen)
  • Bronchialasthma

1 Ampulle (2 ml) enthält:

Wirkstoffe
Acidum formicicum Dil. D6 14 mg
Arsenicum album Dil. D8 2 mg
Cuprum Dil. D6 2 mg

Sonstige Bestandteile: Natriumchlorid, Wasser für Injektionszwecke.

Art der Anwendung:
Intramuskuläre oder subcutane Injektion
Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren

Bei akuten Zuständen beginnen:
mit 0,3 ml Injektionslösung; wenn keine stärkere Reaktion auftritt, nach 2-3 Tagen 0,6 ml, nach weiteren 2-3 Tagen 1 ml .
Individuelle Dosierung: je nach Reaktionslage evtl. nur 0,1-0,2 ml steigern.
Chronisch: (Nach wie oben be­schriebener einschleichender Therapie) 2-mal wöchentlich, dann einmal wöchentlich 2 ml

Führen Sie mit Injektionen keine Selbstbehandlung durch.
Die Injektionstherapie sollte von einem Arzt oder Heilpraktiker verabreicht werden.

Allergie-Injektopas®
Homöopathisches Arzneimittel
Flüssige Verdünnung zur Injektion.
Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Besserung der Beschwerden bei krampfartigem Husten, auch allergischen Ursprungs. Enthält Natriumchlorid. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Pascoe pharmazeutische Präparate GmbH, D-35383 Giessen, info(at)pascoe(dot)de, www.pascoe.de

Keine Videos vorhanden

Weitere Produkte