Mit Freunden teilen

Herz-Kreislauf-Beschwerden?

Unterstützung für Herz, Gefäße und Durchblutung

Das Herz pumpt unseren Lebenssaft, das Blut, durch die  Gefäße und gewährleistet so die Versorgung jeder einzelnen Körperzelle. Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind äußerst vielfältig und betreffen sehr viele – nicht mehr nur ältere Menschen. 

Der Herz-Kreislauf mancher Menschen hat Probleme mit:

  • Hitze, schlechter Luft
  • Anstrengung
  • zu wenig Flüssigkeit

Die spürbaren Folgen können sein:

  • Schwindel
  • Schwächegefühl
  • nachlassende körperliche Leistungsfähigkeit
  • Kreislauf-Kollaps

Es ist wichtig, die Ursachen durch einen Arzt abklären zu lassen. Gegebenenfalls müssen Arzneimittel eingenommen werden, um das Herz und/oder den Kreislauf umgehend und nachhaltig zu stabilisieren.

Herz und Kreislauf unterstützen – natürlich mit Pflanzenkraft!

Viele Pflanzen unterstützen die Herz-Funktion und den Kreislauf. Die wichtigsten sind in dem homöopathischen Arzneimittel CORVIPAS® SL optimal miteinander kombiniert:

  • Arnica: Bergwohlverleih - das Unikum
  • Cactus: Königin der Nacht - die Befreiende
  • Crataegus monogyna: Weißdorn – der Herzstärkende
  • Camphora: Campher - der Herz-Stimulierer
  • Veratrum album: Weiße Nieswurz - die Durchblutungsfördernde
  • Scilla: Rote Meerzwiebel - die Herz-Zwiebel
  • Strophanthus: Strophanthus gratus-Samen - das Herztonikum

CORVIPAS® SL kann helfen, den vorübergehend geschwächten Kreislauf wieder zu stärken.

  • Viel Bewegung: lieber lange Spaziergänge als intensiver Sport!
  • Abwechslungsreiche Ernährung: lieber frisches Obst und Gemüse als fettes Schweinefleisch!