Lohnherstellung: Wir produzieren für Sie

Sie sind auf der Suche nach einem kompetenten Partner und vertrauenswürdigen Lohnhersteller für Ihre Produkte? Manchmal lohnt es sich, Ressourcen im eigenen Unternehmen einzusparen und einen Lohnhersteller zu beauftragen. Bei festen und flüssigen Darreichungsformen stellen wir für Sie Arzneimittel und Nahrungsergänzungsmittel nach Ihren Rezepturen her. Neben der Herstellung und Verpackung eigener Produkte in unterschiedlichsten Chargengrößen sind wir auch auf die Lohnherstellung von Arzneimitteln nach EU-GMP-Richtlinien in höchster Qualität spezialisiert. Mit uns als Ihrem Partner für Lohnherstellung profitieren Sie besonders von unserem Know-How in der Herstellung homöopathischer und pflanzlich basierter Arzneimittel, unserer Qualität und Leidenschaft sowie einer mehr als 125-jährigen Erfahrung.

Von Pflanzenextrakten über Vitamine bis hin zu Mineralstoffen sind wir erfahren in der Herstellung und Verpackung von Nahrungsergänzungsmitteln. Gerne übernehmen wir für Sie die Herstellung von Tabletten, Pulvern und Kapseln und auf Wunsch auch deren Verpackung.

Qualität „Made in Germany“

Höchste Qualität, sichere Arbeitsbedingungen und faire Löhne sind nur drei Aspekte, aufgrund derer Pascoe seit 1895 ausschließlich in Deutschland produziert. Immer mehr Menschen vertrauen regionalen Anbietern, insbesondere bei Themen wie der eigenen Gesundheit. Man will wissen, wie Medikamente und Nahrungsergänzungsmittel hergestellt werden, die zur eigenen Gesundwerdung bzw. Gesunderhaltung beitragen sollen. Vertrauen ist hier der Schlüssel: Als mittelständisches Familienunternehmen in der dritten Generation garantieren wir höchste Qualität – natürlich „Made in Germany”.

Bulkherstellung nicht überzogene Tabletten

Möglicher Chargengrößenbereich
ca. 150 – 600 kg
Prozesstechniken
  • Durchführung von Einwaagen von 5 g – 600 kg
  • Tablettenherstellung auf Basis von Direktverpressungen oder nach Granulierung mittels Trockenkompaktierung
  • Rundläufer-Tablettenpresse zur Herstellung von runden, gewölbten Tabletten von 9 – 13 mm Durchmesser (weitere Größen auf Anfrage)

Bulkherstellung überzogene Tabletten/ Filmtabletten

Möglicher Chargengrößenbereich
ca. 150 – 420 kg
Prozesstechniken
  • Durchführung von Einwaagen von 5 g – 420 kg
  • Kernherstellung auf Basis von Direktverpressungen oder nach Granulierungmittels Trockenkompaktierung
  • Rundläufer-Tablettenpresse zur Herstellung von runden, gewölbten Tabletten von 9 – 13 mm Durchmesser (weitere Größen auf Anfrage)
  • Trommelcoater zur Herstellung von Filmtabletten auf Basis von wässrigen oder organischen Lösungsmitteln
  • Trommelcoater zur Herstellung von überzogenen Tabletten auf Basis zuckerhaltiger wässriger Überzugsmittel

Verpackung von Tabletten/Filmtabletten und Kapseln

Möglicher Chargengrößenbereich
mind. 1.000 Packungen/Packungsgröße
Prozesstechniken Primärverpackung
  • Verpackung in Blister mit Kamerakontrolle
  • Blisterformate und -gestaltung auf Anfrage
  • Verfügbare Blisterfolien: PP-Mono, PVC/PVDC-ALU, ACLAR-ALU (weitere Folienkombinationen auf Anfrage)
Prozesstechniken Sekundärverpackung
  • Verpackung in Faltschachteln
  • Formatbereiche Faltschachteln:
         Breite (min/max): 25/90 mm
         Höhe (min/max): 15/90 mm
         Länge (min/max): 65/150 mm
  • Beifügung Packungsbeilage und/oder Booklet
  • Einsatz von Strichcodelesern und 100 % Kontrollwiegung der Packung (IPC)
  • Herstellung von Bündelpackungen mittels Einschlagfolie

Bulkherstellung Kapseln

Möglicher Chargengrößenbereich
ca. 150 – 600 kg
Prozesstechniken 
  • Durchführung von Einwaagen von 5 g – 600 kg
  • Hartkapselherstellung in den Kapselgrößen 0, 1 und 3, andere Größen auf Nachfrage
  • Kapselfüllmaschine im mittleren Ausbringungsbereich für die Abfüllung von Pulvern und Granulaten in Hartkapseln (Gelatine oder HPMC für vegane Produkte)

Bulkherstellung Orale Liquida

Möglicher Chargengrößenbereich
200 – 800 kg
Prozesstechniken
  • Durchführung von Einwaagen von 5 g – 800 kg
  • Herstellung homöopathischer Verdünnungen
  • Herstellung und Mischen von Lösungen
  • Filtration von Lösungen

Verpackung Orale Liquida

Möglicher Chargengrößenbereich
mind. 1.000 Packungen/Packungsgröße
Prozesstechniken Primärverpackung
  • Abfüllung in Tropfflaschen
  • 100%-Kontrollwiegung der Abfüllmenge (IPC)
  • Verfügbare Flaschengrößen 20 ml, 50 ml, 100 ml (weitere Größen auf Anfrage)
  • Einsatz von Tropfern (Tropferformate auf Anfrage)
  • Verschluss mittels Schraubkappen (Schraubkappenformate auf Anfrage)
Prozesstechniken Sekundärverpackung
  • Etikettierung der Flaschen mittels Haftetiketten
  • Beifügung Packungsbeilage
  • Verpackung in Faltschachteln
  • Herstellung von Bündelpackungen mittels Einschlagfolie

Herstellung Urtinkturen

Möglicher Chargengrößenbereich
20 – 800 kg
Prozesstechniken
Herstellung von Urtinkturen nach den Vorschriften des Homöopathischen
Arzneibuches (Vorschriften 1a, 2a, 3a und 4a resp. entsprechende Vorschriften
der Ph.Eur.) aus Drogen bzw. Frischpflanzen:
  • Zerkleinerung
  • Einwaage
  • Mazeration (ggf. Perkolation)
  • Abpressen
  • Filtration
  • ggf. Einstellung

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Gerne entwickelt unser Unternehmen individuelle Lösungen für Sie. Sprechen Sie uns auf unsere Dienstleistungen an. Wir freuen uns, Ihnen mit unseren Erfahrungen als Dienstleister zur Verfügung stehen zu können. 
Melden Sie sich gerne per Email unter Lohnherstellung(at)pascoe.de oder telefonisch unter 0641-7960-0
Einen ersten Einblick über unser Leistungsspektrum erhalten Sie in unserer Infobroschüre.