Mit Freunden teilen
Tintenbaum

Naturmedizinischer Wirkstoff Tintenbaum

Anacardium orientale

Familie: Sumachgewächse (Anacardiaceae)

Die Früchte des Ostindischen Tintenbaumes werden auch als "Elefantenläuse" bezeichnet. In der Volksmedizin fanden sie Einsatz bei Warzen und Hühneraugen. Außerdem dienten sie zur Herstellung von Farben und Tinten und zur Baumwollfärberei. Heute weiß man, dass Anacardium seine Heilwirkung am besten entfalten kann, wenn es homöopathisch zur Arznei aufbereitet, also potenziert und damit stark verdünnt worden ist.

Homöopathische Anwendung von Tintenbaum

der Reizdarm-Beruhiger unterstützt bei:

  • nervös bedingten Magen- und Darmbeschwerden
  • Verdauungsschwäche
  • Reizbarkeit, Verstimmung, Unsicherheit