Mit Freunden teilen

Naturmedizinischer Wirkstoff Basisches Magnesium­carbonat

Magnesium carbonicum

Magnesiumcarbonat oder auch Magnesia alba ist ein Mineralsalz mit der Summenformel MgCO3.
Es handelt sich dabei um eine anorganische chemische Verbindung. Magnesiumcarbonat ist ein weißes, in Wasser schwerlösliches Pulver. Magnesium carbonicum beeinflusst den Härtegrad von Wasser und ist auch im Mineralwasser zu finden. Eine weitere Verwendung findet das Pulver im Sport. Kletterer, Turner und andere Sportler reiben sich das Pulver in ihre Handflächen um den Handschweiß zu absorbieren, umso eine bessere Griffigkeit am jeweiligen Sportgerät zu haben.

In der homöopathischen Therapie hat sich Magnesium carbonicum bewährt bei Verdauungsstörungen, (Magen-) Krämpfen, Magen-Darm-Entzündungen und nervösem Asthma.

Homöopathische Anwendung von Basisches Magnesiumcarbonat

der Krampflöser unterstützt bei:

  • Verdauungsstörungen
  • (Magen-) Krämpfen
  • Magen-Darm-Entzündungen
  • nervösem Asthma

Der sprechende Wirkstoffkompass