Von Thomas Kammler

Gripps® SL Tropfen: Ein natürliches Arzneimittel bei Erkältungskrankheiten stellt sich vor

Gripps SL Tropfen

Mit Grip(p)s gegen Erkältung

Seit 1978 gibt es nunmehr unsere außerordentlich beliebten Gripps® SL Tropfen bei Erkältungskrankheiten. Eukalyptus und Co. unterstützen also schon seit mehr als 40 Jahren, wenn uns Halsschmerzen, Kopfschmerzen, laufende Nase, Husten, Gliederschmerzen und Zerschlagenheitsgefühl zu schaffen machen. Nicht nur wenn Kinder erkältet sind, wünschen sich viele Menschen eine natürliche Behandlung mit bewährten Heilpflanzen.

Gripps® SL Tropfen können die lästigen und quälenden Symptome einer Erkältung lindern und helfen, den Verlauf milder und kürzer zu gestalten. 

Was ist das Besondere an Gripps® SL Tropfen?

In den Tropfen sind 11 bewährte Wirkstoffe sinnvoll miteinander kombiniert. Das Besondere an diesem Komplexmittel ist, dass vier dieser Wirkstoffe als so genannte „Urtinkturen“ enthalten sind: Eukalyptus,Wasserhanf/Wasserdost (Eupatorium perfoliatum), Brechnuss (Nux vomica) und Sabadilla (Zaunwinde). Urtinkturen werden zwar nach den Regeln der Homöopathie hergestellt, sind aber noch nicht potenziert und enthalten somit oft die volle Wirkstoffkonzentration der ursprünglichen Heilpflanze.
Zwei der 11 Wirkstoffe der Gripps® SL Tropfen wollen wir uns genauer anschauen:

Eukalyptus – der befreiende Fieberbaum

Nicht nur Koalas lieben den Baum, dessen Blätter durch die enthaltenen ätherischen Öle einen angenehmen mentholigen Geruch verströmen. Uns Menschen unterstützt Eukalyptus bei Schnupfen und Sinusitis (Nasennebenhöhlenentzündung), Entzündungen der Atemwege und Fieber. Die Bezeichnung „Fieberbaum“ bezieht sich übrigens nicht nur auf die heilsame Wirkung, sondern auch darauf, dass man den schnellwachsenden Baum zum Trockenlegen von Sümpfen anbaut, um so Malaria besser in den Griff zu bekommen.

Bryonia – die kühlende Zaunrübe

Bryonia alba unterstützt den Erkältungsgeplagten bei trockenen Schleimhäuten und akuten Entzündungen und Infekten. Im Mittelalter galt die Zaunrübe wegen der eigenwilligen Form ihrer runkelrübengroßen Wurzel, die an einen menschlichen Körper erinnert, als billiger Ersatz für die geheimnis- und sagenumwobene Alraune.

Wissenswertes zum Produkt Gripps® SL Tropfen

Die Tropfen sind in der Packungsgröße von 50 ml rezeptfrei in der Apotheke erhältlich, unter der PZN-Nummer 04866050. Das Produkt ist zugelassen für Erwachsene und Kinder ab 1 Jahr. Zudem ist es auch in Tablettenform als Gripps® Tabletten erhältlich.

Das könnte Sie auch interessieren

Verschleppte Erkältung

Zum Artikel

Tröpfcheninfektion

Zum Artikel

Pascoe Naturmedizin bietet ein breites Sortiment bei Erkältungen

Neben dem „Allrounder“ Gripps® Tropfen haben wir noch weitere natürliche Arzneimittel im Pascoe-Sortiment, die auf Erkältungen abzielen, beispielsweise Sinupas® bei entzündeten Nasennebenhöhlen (Sinusitis), Bronchopas® bei krampfartigem Husten oder Pascoleucyn® bei Erkältungskrankheiten, das unter anderem Extrakte der immunstärkenden Heilpflanze Echinacea enthält.

Bei Erkältung auch an die Lymphe denken

Auch an die Unterstützung des Lymphsystem sollte im Hinblick auf Erkältungen gedacht werden, unter anderem aus zwei Gründen:

  • Ein starkes Immunsystem braucht ein starkes Lymphsystem: Wenn Sie also Ihr Lymphsystem unterstützen, stärken Sie damit auch Ihre körpereigene Abwehr.
  • Das Lymphsystem transportiert Abfallstoffe aus dem Körper, so auch Krankheitserreger, die mit der körpereigenen Müllabfuhr wieder nach außen getragen werden.

Produkte aus der Lymphdiaral®-Produktfamilie sollten daher ebenfalls in keiner Hausapotheke fehlen, insbesondere in der Erkältungs- und Grippezeit.

Wichtiger Hinweis: Dieser Magazinartikel ist Teil unseres monatlichen, kostenlosen Newsletters. Um jeden Monat spannende Artikel wie diesen zu erhalten, müssen Sie nur Ihre E-Mail-Adresse in das Anmeldeformular eintragen und schon erhalten Sie immer zum Monatsende Wissenswertes zum Thema Gesundheit, über Heilpflanzen, bewährte Hausmittel und vieles mehr.


Gripps® SL Tropfen
Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Erkältungskrankheiten. Enthält 42 mg Alkohol (Ethanol) pro 5 Tropfen. 
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke. 
Pascoe pharmazeutische Präparate GmbH, D-35383 Gießen
 


Lymphdiaral® Halstabletten
Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Neigung zu Infekten im Hals-Nasen-Rachenbereich mit Beteiligung des lokalen Lymphsystems. Enthält Lactose. 
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke.
Pascoe pharmazeutische Präparate GmbH, D-35383 Gießen


Bronchopas® Tropfen
Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Besserung der Beschwerden bei krampfartigem Husten. Enthält 48 Vol.-% Alkohol. 
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke. 
Pascoe pharmazeutische Präparate GmbH, D-35383 Gießen
 


Lymphdiaral® Basistropfen SL 

Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Unterstützende Behandlung von Infekten der oberen Atemwege, insbesondere mit Beteiligung des lokalen Lymphsystems. Enthält ca. 39 mg Alkohol (Ethanol) pro 5 Tropfen (entsprechend 39 Vol.-% Alkohol).
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke.
Pascoe pharmazeutische Präparate GmbH, D-35383 Gießen


Lymphdiaral® sensitiv Salbe N
Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Unterstützende Behandlung des lokalen Lymphsystems bei Infekten des Hals-Nasen-Rachenraumes. Enthält Cetylstearylalkohol. 
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke
Pascoe pharmazeutische Präparate GmbH, D-35383 Gießen


Pascoleucyn® SL Tropfen
Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Erkältungskrankheiten. Enthält ca. 57 mg Alkohol (Ethanol) pro 5 Tropfen. 
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke. 
Pascoe pharmazeutische Präparate GmbH, D-35383 Gießen


Sinupas® 
Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Zur unterstützenden Behandlung bei Entzündungen der Nasennebenhöhlen, insbesondere in Verbindung mit Bronchitis. Enthält ca. 41 mg Alkohol (Ethanol) pro 5 Tropfen. 
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke. 
Pascoe pharmazeutische Präparate GmbH, D-35383 Gießen

Verwandte Rubriken
Pascoe Produkte Erkältungskrankheiten