Mit Freunden teilen
Herz, Kreislauf & Venen

Pectapas® Tropfen

weiterempfehlen

Homöopathisches Arzneimittel bei Angina pectoris mit nervösen Störungen.

Das Herz ist sowohl Motor des Blutkreislaufes als auch Ort seelischer Empfindungen. Deshalb wirken sich sowohl körperliche als auch psychische Belastungen auf das Herz aus. Es entstehen nervöse Herzbeschwerden mit einem Engegefühl. Da sich auch schwerwiegende Herz-Erkrankungen ähnlich auswirken können, müssen solche Anfälle immer vom Arzt abgeklärt werden!

Homöopathische Arzneimittel wie Pectapas® Tropfen, die herzstärkende und entspannende pflanzliche Wirkstoffe enthalten, können Sie bei nervösen Herz-Beschwerden unterstützen. 

Anwendungszweck

Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Herzenge (Angina pectoris) mit nervösen Störungen.

Ab 12 Jahren, laktosefrei


Mit Freunden teilen
Weißdorn [Pectapas Tropfen]

Crataegus monogyna (Weißdorn)

der Herzstärkende unterstützt die Herzfunktion bei:

  • Herzrhythmusstörungen
  • Kreislaufstörungen
Königin der Nacht [Pectapas Tropfen]

Cactus grandiflorus (Königin der Nacht)

die Befreiende unterstützt Entspannung bei:

  • Zusammenschnürungsgefühl im Brustbereich
  • psychischem Druck
Baldrian [Pectapas Tropfen]

Valeriana officinalis (Baldrian)

der Beruhiger unterstützt bei:

  • Krämpfen
  • Engegefühl
Wurmkraut [Pectapas Tropfen]

Spigelia anthelmia (Wurmkraut)

Herz- und Nervenkraut unterstützt bei:

  • Herzenge, Angina pectoris

10 g (= 10,8 ml) enthalten:

Wirkstoffe
Crataegus Ø 2,5 g
Valeriana Ø 2,5 g
Cactus Dil. D2 2,5 g
Spigelia Dil. D4 2,5 g

Enthält 55 Vol.-% Alkohol.

12x
10x

Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren
Akut: Alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 12-mal täglich,
je 5-10 Tropfen einnehmen.
Chronisch: 1 bis 3-mal täglich 5-10 Tropfen einnehmen.

Pectapas® Tropfen
Homöopathisches Arzneimittel
Mischung.
Anwendungsgebiete:
Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehört: Herzenge (Angina pectoris) mit nervösen Störungen. Hinweis: Bei Schmerzen in der Herzgegend, die in die Arme, den Oberbauch oder die Halsgegend ausstrahlen können, oder bei Atemnot ist eine ärztliche Abklärung zwingend erforderlich. Enthält 55 Vol.-% Alkohol. Stand: Februar 2013
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Pascoe pharmazeutische Präparate GmbH, D-35383 Giessen, info(at)pascoe(dot)de, www.pascoe.de

Keine Videos vorhanden