Mit Freunden teilen
Wurmkraut

Naturmedizinischer Wirkstoff Wurmkraut

Spigelia anthelmia

Adrianus Spigelius, ein berühmter Arzt und Botaniker des 17. Jhd., war Namensgeber für die Pflanzengattung Spigelia. "Anthelmia" deutet auf den volksmedizinischen Einsatz der Heilpflanze als Wurmmittel im Herkunftsgebiet (Mittel- und Südamerika) hin - genau wie die deutsche Bezeichnung. 

Homöopathische Anwendung von Wurmkraut

Herz- und Nervenkraut unterstützt bei:

  • Herzenge, Angina pectoris
  • Herz-Entzündungen
  • Nervenreizung (v.a. Gesicht)
  • Nervenschmerzen
  • Kopfschmerzen