Mit Freunden teilen
Sanikelkraut

Naturmedizinischer Wirkstoff Sanikelkraut

Sanicula europaea

Der Name Sanikel leitet sich ab von sanare = heilen und zeigt die große Bedeutung dieser Heilpflanze in früheren Zeiten. Andere Namen, wie Heildolde und Wundsanikel lassen auf die volkstümliche Nutzung bei Verletzungen schließen. Man findet die Pflanze bei uns in krautreichen Wäldern mit humosen Böden.

Homöopathische Anwendung von Sanikelkraut

der Wundsanierer unterstützt bei:

  • Verletzungen, Wunden
  • Blutungen, Blutungsneigung
  • Wundheilung, Narbenbildung