Vitamin-B-Mangel

Vitamin B1 Injektopas 25 mg

10 x 1 ml
100 x 1 ml
Jetzt in Ihrer Apotheke bestellen*

* Bei einer lokalen Apotheke bestellen und heute noch erhalten.

Injektionslösung zur Therapie klinischer Vitamin-B1 Mangelzustände

Dosierung

Als Injektionslösung zur intramuskulären und intravenösen Anwendung
50-100 mg Thiaminchloridhydrochlorid täglich (entsprechend 2-4 Ampullen Vitamin B1 Injektopas® 25 mg 1-mal täglich) vorsichtig und langsam intramuskulär/intravenös injizieren, in Einzelfällen auch mehr.

Führen Sie mit Injektionen keine Selbstbehandlung durch.
Die Injektionstherapie sollte von einem Arzt oder Heilpraktiker verabreicht werden.

Anwendungszweck

Behandlung eines klinischen Vitamin-B1-Mangels.

Ohne Altersangabe, laktosefrei, zuckerfrei, glutenfrei


Mit Freunden teilen
Vitamin B1 (Thiaminchloridhydrochlorid)

1 Ampulle 1 ml enthält:

Wirkstoff
Thiaminchloridhydrochlorid 25 mg

Sonstige Bestandteile: Natriumphosphat 12 H2O, Wasser für Injektionszwecke, Natriumchlorid.

Vitamin B1-Injektopas® 25 mg
Wirkstoff: Thiaminchloridhydrochlorid 25 mg pro ml Injektionslösung. Anwendungsgebiet: Behandlung eines klinischen Vitamin-B1-Mangels, sofern dieser klinisch gesichert wurde. Enthält Natriumchlorid.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Pascoe pharmazeutische Präparate GmbH, D-35383 Giessen, info@pascoe.de, www.pascoe.de

Bewertung abgeben

Herzlichen Dank, dass Sie unser Produkt bewerten möchten. Da es sich um Arzneimittel oder Nahrungsergänzungsmittel handelt, sind wir rechtlich dazu verpflichtet, die Bewertung vor Veröffentlichung zu prüfen und falls nötig zu kürzen bzw. abzuändern, damit sie den rechtlichen Anforderungen entsprechen. Selbstverständlich erhalten Sie Ihren Kommentar per E-Mail zur Kenntnis, falls eine solche Änderung notwendig gewesen ist. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Weitere Produkte
Kontakt