Mit Freunden teilen
Lymphe

Lymphdiaral® DS

weiterempfehlen

Anwendungszweck

Registriertes homöopathisches Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation. Bei während der Anwendung fortdauernden Krankheitssymptomen bitte medizinischen Rat einholen.

Ab 7 Jahren, zuckerfrei


Mit Freunden teilen
Gefleckter Schierling

Conium maculatum (Gefleckter Schierling)

Herbstzeitlose

Colchicum autumnale (Herbstzeitlose)

Quecksilber(II)-iodid

Mercurius bijodatus (Quecksilber(II)-iodid)

Schwarzer Spießglanz

Stibium sulfuratum nigrum (Schwarzer Spießglanz)

Ringelblume

Calendula officinalis (Ringelblume)

10 g enthalten:

Wirkstoffe:
Conium Dil. D2 1,0 g
Colchicum e seminibus Dil. D4 0,1 g
Mercurius bijodatus Trit. D5 0,01 g
Stibium sulfuratum nigrum Trit. D1 0,01 g
Calendula Ø 0,2 g

Sonstige Bestandteile: Gereinigtes Wasser, emulgierender Cetylstearylalkohol
(Typ A), Oleum Petrae, Ethanol 86 % (m/m), [(Z)-Octadec-9-en-1-yl]oleat.

Erwachsene und Kinder über 12 Jahre
1 bis 3-mal täglich Aufbringen und Einreiben von 2-3 cm Salbenstrang
Zunächst im Lymphknoten- und Lymphabflussbereich (Hals, Leiste), dann im Bereich der Beschwerden.

Kinder zwischen dem 7. und 12. Lebensjahr
Nicht mehr als 2/3 der Erwachsenendosis.

Lymphdiaral® DS, Salbe
Anwendungsgebiete: Registriertes homöopathisches Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation. Bei während der Anwendung fortdauernden Krankheitssymptomen bitte medizinischen Rat einholen. Enthält Cetylstearylalkohol. Stand: Januar 2011.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Pascoe pharmazeutische Präparate GmbH, D-35383 Giessen, info(at)pascoe(dot)de, www.pascoe.de

Keine Videos vorhanden