Mit Freunden teilen
Magen, Darm & Verdauung

Kolipas®

weiterempfehlen

Homöopathisches Arzneimittel bei krampfartigen Beschwerden des Magen-Darm-Kanals.

Wohl jeder kennt Koliken, also krampfartige Schmerzen im Bauch. Sie entstehen beispielsweise im Zuge von Nahrungsmittel-Unverträglichkeiten, Infektionen, aber auch Stress-Situationen.

Kolipas® enthält entspannende und krampflösende Wirkstoffe, die beruhigend auf den Magen-Darm-Trakt wirken.

Anwendungszweck

Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Besserung der krampfartigen Beschwerden des Magen-Darm-Kanals.

Ab 12 Jahren, laktosefrei


Mit Freunden teilen
Kupferarsenit [Kolipas]

Cuprum arsenicosum (Kupferarsenit)

das Magen-Darm-Mittel unterstützt bei:

  • heftigen Bauchschmerzen
  • Entzündungen im Magen-Darm-Bereich
Kamille [Kolipas SL]

Chamomilla recutita (Kamille)

die Gleichmütige unterstützt insbesondere reizbare, ruhelose Menschen mit:

  • Magen- und Darmkrämpfen
  • heftigen Schmerzen
Magnesiumhydrogenphosphat [Kolipas]

Magnesium phosphoricum (Magnesiumhydrogenphosphat)

das Krampfmittel unterstützt bei unterschiedlichen Krämpfen und Schmerzen:

  • Magen-Darm-Krämpfe

10 g (= 10,7 ml) enthalten:

Wirkstoffe
Cuprum arsenicosum Dil. D8 3 g
Chamomilla Dil. D2 3 g

Magnesium phosphoricum Dil. D10

4 g

Enthält 50 Vol.-% Alkohol.

6x
5x

Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren
Akut: Alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 6-mal täglich, je 5 Tropfen einnehmen.
Chronisch: 1 bis 3-mal täglich 5 Tropfen einnehmen.

Kolipas®
Homöopathisches Arzneimittel. Mischung. Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Besserung krampfartiger Beschwerden des Magen-Darm-Kanals. Enthält 50 Vol.-% Alkohol.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
PASCOE pharmazeutische Präparate GmbH, D-35383 Giessen, info(at)pascoe(dot)de, www.pascoe.de

Keine Videos vorhanden