Von Thomas Kammler

Rheuma-Pasc® SL: Das Arzneimittel bei Rheuma stellt sich vor

Rheuma Pasc

Rheumatische Erkrankungen natürlich behandeln

In einer neuen Magazin-Rubrik möchten wir Ihnen jeden Monat ein vielleicht eher weniger bekanntes Pascoe-Produkt vorstellen. Den Anfang macht unser "Rheuma-Pasc SL". Wie der Produktname schon sagt, wurde das Arzneimittel speziell für Menschen mit rheumatischen Erkrankungen entwickelt. Bei der Darreichungsform handelt es sich um apothekenpflichtige Tropfen, die in den Packungsgrößen von 50 ml und 100 ml ohne Rezept in der Apotheke erhältlich sind.
Aber was ist Rheuma überhaupt? Unter dem Begriff Rheuma werden weit über 100 unterschiedliche Erkrankungen zusammengefasst, die den Bewegungsapparat betreffen. Bekannte Beispiele sind die Autoimmun-Erkrankung Rheumatoide Arthritis oder die Arthrose. Gelenk-Entzündungen und Gelenk-Abnutzungen treten dabei oft gleichzeitig auf, weil sie sich gegenseitig bedingen. Rheumatische Erkrankungen sind leider weit verbreitet und können sowohl körperlich als auch psychisch sehr belastend sein. 

Wieder beweglich werden – welcher Rheuma-Betroffene wünscht sich das nicht?

Pascoe pharmazeutische Präparate GmbH möchte mit dem natürlichen Arzneimittel Rheuma-Pasc SL betroffene Menschen dabei unterstützen, deren Lebensqualität zu verbessern. Auch wenn man zunächst beim Thema Rheuma eher an Seniorinnen und Senioren denkt: Davon können ältere Menschen genauso betroffen sein wie junge Erwachsene oder sogar Jugendliche ab 12 Jahren.

Natürliche Wirkstoffe sinnvoll kombiniert

Unser Arzneimittel Rheuma-Pasc SL basiert auf einer einzigartigen Wirkstoffkombination aus natürlichen Inhaltsstoffen. Dabei ist der Sauerdorn (Berberis vulgaris) in der Urtinktur enthalten sowie fünf weitere bewährte Wirkstoffe: Phytolacca (Kermesbeere), Bryonia alba (Zaunrübe), Rhus toxicodendron (Giftsumach), Rhododendron aureum (Goldgelbe Alpenrose) sowie Gnaphalium polycephalum (Vielköpfiges Ruhrkraut). Diese können dazu beitragen, die Symptome von rheumatischen Erkrankungen zu lindern. 

Keine bekannten Neben- oder Wechselwirkungen

Homöopathische Kombinations-Arzneimittel wie Rheuma-Pasc SL Tropfen eignen sich gut zur begleitenden Rheuma-Behandlung. Die Tropfen sind rezeptfrei in der Apotheke erhältlich und mit anderen Arzneimitteln kombinierbar, denn Wechselwirkungen sind nicht bekannt. Gleiches gilt für Nebenwirkungen. Das natürliche Arzneimittel kann auch Jugendliche mit Rheuma unterstützen, denn es ist zugelassen ab 12 Jahren.

Packungsgrößen und PZN

Das homöopathische Arzneimittel Rheuma-Pasc SL Tropfen ist in 2 Größen erhältlich. Dabei sind die 50 ml unter der PZN 06634390, die 100 ml unter der PZN 06634409 erhältlich bzw. lieferbar.

Wie werden die SL-Tropfen eingenommen?

Wenn Ihnen durch Ihren Behandler keine andere Dosierung empfohlen wurde,nehmen Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren bei akuten Zuständen alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 6-mal täglich, je 5 Tropfen ein.

Das könnte Sie auch interessieren

Ernährung bei Rheuma

Zum Artikel

Sauerdorn

Zum Artikel

Gibt es ein ähnliches Produkt auch als Tablette?

Pascoe führt auch ein homöopathisches Arzneimittel zur Besserung rheumatischer Beschwerden in Tablettenform: Rheuma-Pasc Tabletten. Hier sind allerdings andere Wirkstoffe miteinander vereint. Ein weiteres ähnliches Produkt ist Rheuma-Pasc Liquidum SL. Dieses Produkt in Tropfenform enthält 10 bewährte Wirkstoffe. Zwei der Wirkstoffe von Rheuma-Pasc Liquidum SL sind als Urtinktur in den Tropfen enthalten, nämlich Bryonia und Berberis. Das Produkt ist ebenfalls in den Packungsgrößen von 50 ml und 100 ml rezeptfrei in der Apotheke erhältlich.

Wo kann ich weitere Informationen finden?

Ausführliche Infos zum Themenfeld Rheuma finden Sie im Gesundheitsbereich „Rheumatische Erkrankungen“. Unter „Rheuma“, "Rheuma natürlich behandeln" und „Arthrose“ werden Ursachen und Symptome präsentiert, bewährte Hausmittel vorgestellt, die geeignete Ernährung bei Rheuma in den Blick genommen sowie entsprechende Produkttipps aus der Naturmedizin. 


Rheuma-Pasc® Tabletten
Wirkstoffe: Dulcamara Trit. D3, Ledum Trit. D3, Rhus toxicodendron Trit. D4. 
Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Besserung rheumatischer Beschwerden. Enthält Lactose. 
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke. 
Pascoe pharmazeutische Präparate GmbH, D-35383 Gießen


Rheuma-Pasc® SL
Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Besserung rheumatischer Beschwerden. Enthält 33 mg Alkohol (Ethanol) pro 5 Tropfen. 
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke. 
Pascoe pharmazeutische Präparate GmbH, D-35383 Gießen
 


Rheuma-Pasc® Liquidum SL
Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Besserung rheumatischer Beschwerden. Enthält Glucose, Fructose, Sucrose und 61 Vol.-% Alkohol. 
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke.
Pascoe pharmazeutische Präparate GmbH, D-35383 Gießen

Verwandte Rubriken
Pascoe Produkte