Mit Freunden teilen
Stinkender Gänsefuß

Naturmedizinischer Wirkstoff Stinkender Gänsefuß

Chenopodium olidum

"Stinkender Gänsefuß" ist eine Übersetzung des wissenschaftlichen Namens Chenopodium olidum: chen bedeutet Gans, podon = Fuß und olidum = stinkend. Die Pflanze kommt in Mittel- und Süd-Europa sowie Nordafrika vor. 

Homöopathische Anwendung von Stinkender Gänsefuß

das Schleimhautmittel unterstützt bei:

  • Schleimhautentzündungen
  • vermehrter Absonderung von wässrigen oder schleimigen Flüssigkeiten