Schlafstörungen

Pascoflair Night

90 St
30 St
Jetzt in Ihrer Apotheke bestellen*

* Bei einer lokalen Apotheke bestellen und heute noch erhalten.

Pascoflair® Night: So traumhaft kann schlafen sein!

Traditionelles pflanzliches Arzneimittel zur Besserung des Befindens bei nervlicher Belastung und zur Förderung des Schlafes.

Die Vorteile von Pascoflair® Night im Überblick:

  • mit pflanzlichen Wirkstoffen 
  • entspannt bei nervlicher Belastung, einschlaffördernd zur Nacht
  • zugelassen für Heranwachsende ab 12 Jahren
  • ein guter Tipp auch für die Reiseapotheke 
  • laktose-, gluten- und gelatinefrei
  • ohne Titandioxid 
  • rezeptfrei in Ihrer Apotheke
  • hergestellt in Deutschland

Pascoflair® Night: Dreifach pflanzlich für einen traumhaften Schlaf

Seit Jahrhunderten haben sich die Passionsblume, Baldrian und Melisse als Heilpflanzen bewährt. In Pascoflair® Night ergänzen sie sich zu einer harmonischen Mischung - entspannend für das Nervenkostüm und schlaffördernd.   

Nach einem anstrengenden und stressigen Tag brauchen Körper und Seele einen erholsamen Schlaf. Ein gesunder Schlaf hat unterschiedliche Phasen in denen verschiedene Bereiche des Körpers aktiv sind. Die ersten Phasen des Tiefschlafs werden z.B. vom Immunsystem genutzt, um Abwehrzellen herzustellen. Eine Impfung ist daher wirksamer, wenn man die Nacht nach der Impfung durchschlafen kann. Im aktiven Schlaf der REM-Phasen (REM = Rapid Eye Movement, schnelle Augenbewegungen bei geschlossenen Lidern) steigen Durchblutung und Stoffwechselvorgänge im Gehirn, während sich die Muskulatur entspannt. Jetzt ist die Zeit zum Träumen, zum Sortieren und Speichern von Informationen, die bewusst oder unbewusst wahrgenommen worden sind und zum Verarbeiten von Empfindungen, wie Ärger, Stress und Aufregung. 

Entspannung gilt dabei als „Königsweg“ in den erholsamen Schlaf, wie Dr. Hans-Günter Wees, Leiter des Interdisziplinären Schlafzentrums am Pfalzklinikum Klingenmünster, zusammenfasst. Und nach einer erholsamen Nacht kann man den Herausforderungen des Alltags am folgenden Tag ausgeruht begegnen.       

Finden Sie Ihren Weg in den Wohlfühlschlaf 

Das Ein- und Durchschlafen fällt vielen Menschen schwer. Die Gründe dafür sind vielfältig und reichen von äußerlichen Faktoren, wie zu viel Licht im Schlafzimmer, bis zur Ernährung. Eine üppige Mahlzeit oder koffeinhaltige Getränke am Abend können sich negativ auswirken. Schlafstörungen in den Wechseljahren, während der Midlife-Crises oder anderen schwierigen Lebensphasen kommen ebenfalls häufig vor. Nicht selten fehlen auch die mentale Entspannung und die Fähigkeit, kreisende Gedanken loslassen zu können, um in den Schlaf zu finden. 

Positiv beeinflussen lässt sich der Schlaf durch eine ganze Reihe von Verhaltensweisen und Ritualen. Die ideale Schlafdauer und Erholsamkeit des Schlafs sind dabei ebenso individuell verschieden, wie der Weg zu einem gesunden Schlaf. Ein Schlaftagebuch kann hier erste Orientierung bieten. 

Schlaftagebuch als PDF herunterladen

  • Wissenswertes zum Thema Schlafstörungen und was man dagegen tun kann, finden Sie auch auf unseren Informationsseiten zum Thema Stress, Beruhigung, Schlaf unter dem Reiter „Anwendungsbereiche“.
  • Weitere interessante Artikel rund um das Thema Gesundheit finden Sie auch in unserem Newsletter Archiv.
Dosierung

Erwachsene und Heranwachsende ab 12 Jahren

  • 1-2 Tabletten bis zu dreimal täglich einnehmen. 
  • Zur Unterstützung des Schlafes 2 Tabletten ½ bis 1 Stunde vor dem Schlafengehen einnehmen.
  • Bei Bedarf können zusätzlich 2 Tabletten bereits früher im Verlauf des Abends eingenommen werden. 

Anwendungszweck

Traditionelle Anwendung bei nervlicher Belastung und zur Förderung des Schlafes.

Ab 12 Jahren, laktosefrei, glutenfrei


Mit Freunden teilen
Passionsblume
Passionsblume (Passiflora incarnata)

die Entspannende

  • entspannend und beruhigend
  • ergänzt die Wirkung von Johanniskraut
Baldrian
Baldrian (Valeriana officinalis L.)

der Beruhiger

  • beruhigend und entspannend
  • ergänzt die Wirkung von Johanniskraut

 

Melisse
Melisse (Melissa officinalis)

die Harmonisierende 

  • beruhigend und verdauungsfördernd
  • Behaglichkeit für Ihr Bauchgefühl

Packungsbeilage

Gebrauchsinformation: Information für Patienten

Pascoflair® Night

überzogene Tabletten

112,50 mg Melissenblätter-Trockenextrakt,
125,00 mg Baldrianwurzel-Trockenextrakt und
80,00 mg Passionsblumenkraut-Trockenextrakt

Zur Anwendung bei Jugendlichen ab 12 Jahren und Erwachsenen

Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Einnahme dieses Arzneimittels beginnen, denn sie enthält wichtige Informationen.

Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach Anweisung Ihres Arztes oder Apothekers ein.

  • Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen.
  • Fragen Sie Ihren Apotheker, wenn Sie weitere Informationen oder einen Rat benötigen.
  • Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Siehe Abschnitt 4.
  • Wenn Sie sich nach 14 Tagen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.


Was in dieser Packungsbeilage steht

1. Was ist Pascoflair® Night und wofür wird es angewendet?
2. Was sollten Sie vor der Einnahme von Pascoflair® Night beachten?
3. Wie ist Pascoflair® Night einzunehmen?
4. Welche Nebenwirkungen sind möglich?
5. Wie ist Pascoflair® Night aufzubewahren?
6. Inhalt der Packung und weitere Informationen
 

1. Was ist Pascoflair® Night und wofür wird es angewendet?

Pascoflair® Night ist ein traditionelles pflanzliches Arzneimittel zur Besserung des Befindens bei nervlicher Belastung und zur Förderung des Schlafes. Das Arzneimittel ist ein traditionelles Arzneimittel, das ausschließlich auf Grund langjähriger Anwendung für das Anwendungsgebiet registriert ist. Wenn Sie sich nach 14 Tagen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.
 

2. Was sollten Sie vor der Einnahme von Pascoflair® Night beachten?

Pascoflair® Night darf nicht eingenommen werden,

  • wenn Sie allergisch gegen Melissenblätter, Baldrianwurzel, Passionsblumenkraut oder einen der in Abschnitt 6. genannten sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen:

Der Anwender sollte bei fortdauernden Krankheitssymptomen oder beim Auftreten anderer als der in der Packungsbeilage erwähnten Nebenwirkungen einen Arzt oder eine andere in einem Heilberuf tätige qualifizierte Person konsultieren.

Kinder:

Aufgrund fehlender Daten zur Beurteilung der Sicherheit dieses Arzneimittels wird die Anwendung bei Kindern unter 12 Jahren nicht empfohlen.

Einnahme von Pascoflair® Night zusammen mit anderen Arzneimitteln:

Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen, kürzlich andere Arzneimittel eingenommen haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel einzunehmen. Daten zu Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln liegen nicht vor. Untersuchungen mit Pascoflair® Night zu Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln wurden nicht durchgeführt. Bei der gleichzeitigen Anwendung von anderen Beruhigungs- oder Schlafmitteln ist eine gegenseitige Wirkungsverstärkung möglich, weshalb deren gleichzeitige Anwendung im Allgemeinen nicht empfohlen wird.

Einnahme von Pascoflair® Night zusammen mit Alkohol:

Dieses Arzneimittel sollte nicht zusammen mit Alkohol eingenommen werden. Die Wirkung von Pascoflair® Night kann durch den Genuss von Alkohol verstärkt werden.

Schwangerschaft und Stillzeit:

Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Einnahme dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat. Die Sicherheit während der Schwangerschaft und Stillzeit wurde nicht ausreichend untersucht. Für Schwangere und Stillende wird die Einnahme von Pascoflair® Night nicht empfohlen.

Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen:

Dieses Arzneimittel kann auch bei sachgemäßer Anwendung die Reaktionsfähigkeit beeinträchtigen. Die Anwendung von Pascoflair® Night kann die Verkehrstüchtigkeit und die Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen beeinträchtigen. Betroffene Personen dürfen kein Fahrzeug führen oder Maschinen bedienen.

Pascoflair® Night enthält Sucrose (Saccharose) und Glucose.

Bitte nehmen Sie Pascoflair® Night erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt ein, wenn Ihnen bekannt ist, dass Sie unter einer Unverträglichkeit gegenüber bestimmten Zuckern leiden.
 

3. Wie ist Pascoflair® Night einzunehmen?

Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.

Die empfohlene Dosis beträgt:

Zur Besserung des Befindens bei nervlicher Belastung bei Erwachsenen und Jugendlichen ab 12 Jahren:
1-2 überzogene Tabletten bis zu dreimal täglich.

Zur Unterstützung des Schlafes bei Erwachsenen und Jugendlichen ab 12 Jahren:
2 überzogene Tabletten ½ bis 1 Stunde vor dem Schlafengehen.

Bei Bedarf können zusätzlich zwei überzogene Tabletten bereits früher im Verlauf des Abends eingenommen werden. Die Tageshöchstdosis entspricht 6 überzogenen Tabletten.

Die Tabletten werden unzerkaut mit etwas Flüssigkeit eingenommen.

Für konkrete Dosisempfehlungen bei eingeschränkter Nieren- / Leberfunktion gibt es keine hinreichenden Daten.

Dauer der Anwendung:

Wenn sich die Beschwerden während der Anwendung dieses Arzneimittels verschlimmern oder länger als zwei Wochen anhalten, sollten Sie einen Arzt aufsuchen.

Anwendung bei Kindern:

Die Anwendung ist nicht vorgesehen.

Wenn Sie eine größere Menge von Pascoflair® Night eingenommen haben, als Sie sollten:

Wenn Sie versehentlich einmal 2 – 3 Einzeldosen des Arzneimittels mehr als vorgesehen eingenommen haben, so hat dies in der Regel keine nachteiligen Folgen. Falls Sie deutlich höhere Dosen eingenommen haben, benachrichtigen Sie bitte Ihren Arzt. Dieser kann über gegebenenfalls erforderliche Maßnahmen entscheiden.

Wenn Sie die Einnahme von Pascoflair® Night vergessen haben:

Nehmen Sie nicht die doppelte Menge ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben. Nehmen Sie am nächsten Tag Ihre übliche Dosis ein. Wenn Sie weitere Fragen zur Einnahme dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.
 

4. Welche Nebenwirkungen sind möglich?

Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.

Häufigkeit nicht bekannt (Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar)

  • Allergische Hautreaktionen (Juckreiz und/oder Ausschlag) und Magen-Darm-Beschwerden (z. B. Übelkeit, Bauchschmerzen).

Meldung von Nebenwirkungen:

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Sie können Nebenwirkungen auch direkt über das

Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte
Abt. Pharmakovigilanz
Kurt-Georg-Kiesinger Allee 3
D-53175 Bonn

Website: www.bfarm.de anzeigen.

Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen über die Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verfügung gestellt werden.
 

5. Wie ist Pascoflair® Night aufzubewahren?

Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf.
Sie dürfen dieses Arzneimittel nach dem auf dem Umkarton oder der Blisterpackung nach „Verwendbar bis“ angegebenen Verfalldatum nicht mehr verwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des angegebenen Monats. Nicht über 25 °C lagern. Nicht verwendetes Arzneimittel kann über den Hausmüll entsorgt werden.
 

6. Inhalt der Packung und weitere Informationen

Was Pascoflair® Night enthält:

Die Wirkstoffe sind: Trockenextrakte aus Melissenblättern, Baldrianwurzel und Passionsblumenkraut.
Jede überzogene Tablette enthält 112,5 mg Trockenextrakt aus Melissa officinalis L., Folium (Melissenblätter) (4 6:1) (Auszugsmittel: Methanol 30 % V/V), 125,0 mg Trockenextrakt aus Valeriana officinalis L., Radix (Baldrianwurzel) (3-6:1) (Auszugsmittel: Ethanol 70 % V/V) und 80,0 mg Trockenextrakt aus Passiflora incarnata L., Herba (Passionsblumenkraut) (5-7:1) (Auszugsmittel: Ethanol 50 % V/V). Die sonstigen Bestandteile sind: Glucose-Sirup, sprühgetrockneter, Siliciumdioxid, hochdisperses, hydrophobes, Maltodextrin, Cellulosepulver, Stearinsäure, Croscarmellose-Natrium, Talkum, Calciumcarbonat E170, Sucrose, arabisches Gummi, sprühgetrocknetes, Tragant, Wachs, gebleichtes, Carnaubawachs, Schellack (gebleicht, wachsfrei).

Wie Pascoflair® Night aussieht und Inhalt der Packung:

Die überzogenen Tabletten sind weiß, rund und bikonvex und haben eine glatte Oberfläche. Nahezu geruchlos.

Packungsgröße: 15, 30, 60 oder 90 überzogene Tabletten.

Es werden möglicherweise nicht alle Packungsgrößen in den Verkehr gebracht.
 

Pharmazeutischer Unternehmer:

Pascoe pharmazeutische Präparate GmbH
Schiffenberger Weg 55
D-35394 Giessen bzw. Großempfängerpostleitzahl D-35383 Giessen
Tel.: +49 (0)641-7960-0 · Telefax: +49 (0)641-7960-109
e-mail: info@pascoe.de

Hersteller:

Pascoe pharmazeutische Präparate GmbH
Europastrasse 2 · D-35394 Giessen

Diese Packungsbeilage wurde zuletzt überarbeitet im Oktober 2020.

Die Wirkstoffe sind: Trockenextrakte aus Melissenblättern, Baldrianwurzel und Passionsblumenkraut.

Jede überzogene Tablette enthält 112,5 mg Trockenextrakt aus Melissa officinalis L., Folium (Melissenblätter) (4 6:1) (Auszugsmittel: Methanol 30 % V/V), 125,0 mg Trockenextrakt aus Valeriana officinalis L., Radix (Baldrianwurzel) (3-6:1) (Auszugsmittel: Ethanol 70 % V/V) und 80,0 mg Trockenextrakt aus Passiflora incarnata L., Herba (Passionsblumenkraut) (5-7:1) (Auszugsmittel: Ethanol 50 % V/V).

Die sonstigen Bestandteile sind: Glucose-Sirup, sprühgetrockneter, Siliciumdioxid, hochdisperses, hydrophobes, Maltodextrin, Cellulosepulver, Stearinsäure, Croscarmellose-Natrium, Talkum, Calciumcarbonat E170, Sucrose, arabisches Gummi, sprühgetrocknetes, Tragant, Wachs, gebleichtes, Carnaubawachs, Schellack (gebleicht, wachsfrei).

Pascoflair® Night

Wirkstoffe: Melissenblätter-Trockenextrakt, Baldrianwurzel-Trockenextrakt und Passionsblumenkraut-Trockenextrakt.

Traditionelles pflanzliches Arzneimittel zur Besserung des Befindens bei nervlicher Belastung und zur Förderung des Schlafes. Enthält Sucrose und Glucose. 

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Pascoe pharmazeutische Präparate GmbH, D-35383 Gießen

Bewertung abgeben

Herzlichen Dank, dass Sie unser Produkt bewerten möchten. Da es sich um Arzneimittel oder Nahrungsergänzungsmittel handelt, sind wir rechtlich dazu verpflichtet, die Bewertung vor Veröffentlichung zu prüfen und falls nötig zu kürzen bzw. abzuändern, damit sie den rechtlichen Anforderungen entsprechen. Selbstverständlich erhalten Sie Ihren Kommentar per E-Mail zur Kenntnis, falls eine solche Änderung notwendig gewesen ist. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Kontakt