Mit Freunden teilen
Stress, Beruhigung & Schlaf

Pasconal® Nerventropfen

weiterempfehlen

Homöopathisches Arzneimittel bei nervösen Erkrankungen und Schlafstörungen bei Nervosität.

Nervös und unruhig? - Wie von der Tarantel gestochen?

Dann können Pasconal® Nerventropfen helfen, natürlich zur Ruhe zu kommen.

Diese einzigartige Kombination enthält vier homöopathische Wirkstoffe – u.a. den Hafer und die Tarantel. Sie wurde so zusammengestellt, dass Kinder ab 1 Jahr und Erwachsene mit Schlafstörungen bei Nervosität optimal unterstützt werden können.

Im Rahmen einer Beobachtungsstudie berichteten Ärzte über den erfolgreichen Einsatz von Pasconal® Nerventropfen bei Patienten mit Nervosität, innerer Unruhe, Erregbarkeit, Reizbarkeit und Einschlafstörungen. Auch die Verträglichkeit der Tropfen  wurde von über 90 % der 325 Patienten (Kinder und Erwachsene) mit „sehr gut“ beurteilt.*

*Quelle: Römpp, B. et al.: Effectiveness and safety of the homeopathic preparation Pasconal® Nerventropfen in patients with nervous disorders. Integrated Healthcare Practioners. 2011; 4(6): 69-76

Anwendungszweck

Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Schlafstörungen bei Nervosität.

Ab 1 Jahr, laktosefrei


Mit Freunden teilen
Hafer [Pasconal Nerventropfen]

Avena sativa (Hafer)

der Stärkende unterstützt bei:

  • seelischer Erschöpfung 
  • Schlaf-Problemen
  • Konzentrationsproblemen
Ignatiusbohne [Pasconal Nerventropfen]

Ignatia (Strychnos ignatii) (Ignatiusbohne)

die Harmonisierende unterstützt bei:

  • nervöser Sprunghaftigkeit
Baldrian [Pasconal Nerventropfen]

Valeriana officinalis (Baldrian)

der Beruhiger unterstützt bei:

  • Stimmungsschwankungen, Gereiztheit
  • Schlafproblemen
Tarantel [Pasconal Nerventropfen]

Tarantula (Tarantel)

die Sanftmütige unterstützt bei:

  • Anspannung und Nervosität
  • Ruhelosigkeit

10 g (= 10,6 ml) enthalten:

Wirkstoffe
Avena sativa Ø 2,50 g
Valeriana Ø 2,50 g
Ignatia Dil. D4 2,50 g

Tarantula Dil. D5

0,25 g


Enthält 48 Vol.-% Alkohol.

12x
10x

Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren
Akut: Alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 12-mal täglich, je 5-10 Tropfen einnehmen.
Chronisch: 1 bis 3-mal täglich 5-10 Tropfen einnehmen.

Kinder zwischen dem 6. und 12. Lebensjahr
Nicht mehr als zwei Drittel der Erwachsenendosis (entsprechend 4-8 Tropfen).

Kinder vom 1. bis zum 6. Lebensjahr
Nicht mehr als die Hälfte der Erwachsenendosis (entsprechend 3-5 Tropfen).

Pasconal® Nerventropfen
Homöopathisches Arzneimittel. Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Schlafstörungen bei Nervosität. Enthält 48 Vol.-% Alkohol. Stand: Januar 2013
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Pascoe pharmazeutische Präparate GmbH, D-35383 Giessen, info(at)pascoe(dot)de, www.pascoe.de

Keine Videos vorhanden