Die herbstliche Erkältungswelle kommt ins Rollen – Mit Halsweh fängt`s meist an

Der Halsbereich ist die Eintrittspforte der meisten Krankheitserreger in unseren Körper. Deshalb haben wir gerade hier das intensivste Überwachungs- und Abwehrsystem: Die Mandeln bilden mit den Schleimhäuten einen regelrechten Abwehrring. Sobald die dort stationierten Abwehrzellen aktiviert werden, arbeiten sie auf Hochtouren und das wird durch Schwellung und Entzündung – zuerst im Halsbereich - spürbar. Später schwellen dann die Schleimhäute der Nasennebenhöhlen zu und es entsteht Husten als Reaktion auf die entzündeten Schleimhäute der Atemwege.

Ein gutes Halsweh-Mittel greift in allen Stadien an: es unterstützt die Abwehrreaktion, lindert Entzündung, Schwellung und Schmerz und verkürzt die Beschwerdedauer.

Tonsillopas® SL:

  • homöopathische Tropfen bei Erkältungen mit Halsweh
  • für Kinder ab 1 Jahr geeignet
  • 6 Inhaltsstoffe: 6-fach wirksam

Baptisia: Wilder Indigo – der Befreiende unterstützt bei:

  • Infektionen, Erkältung, Fieber

Mercurius cyanatus – das Entzündungshemmende unterstützt bei:

  • Entzündungen des Rachens und Schluckbeschwerden

Ammonium bromatum - das Stimmhafte unterstützt bei:

  • Entzündungen der oberen Luftwege und trockenem Husten und Heiserkeit

Kalium bichromicum – der HNO-Spezialist unterstützt bei:

  • Nasen-Nebenhöhlen-Entzündungen

Kalium chloratum – Mund- und Hals-Balsam unterstützt bei:

  • Zahnfleisch- und Mandel-Entzündungen

Apisinum: Bienengift – das Abschwellende unterstützt bei:

  • Entzündungen und Schwellungen

Tonsillopas® SL
Homöopathisches Arzneimittel. Mischung. Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Entzündungen des Rachenraumes. Enthält 25 Vol.-% Alkohol. Stand: Januar 2014. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Pascoe pharmazeutische Präparate GmbH, D-35383 Giessen, info@pascoe.de, www.pascoe.de

Verwandte Rubriken
Erkältungskrankheiten
Newsletter Naturmedizin
Hier anmelden
Newsletter für Fachkreise
Hier anmelden