Mit Freunden teilen

Erhöhter Blutdruck: Was können Homöopathie & rote Beete leisten?

1784: 0

Rote Beete enthält Nitrate. Vom Speichel in Nitrit umgewandelt erweitern sie die Blutgefäße und der Blutdruck sinkt. Selbst bei nur geringem Effekt: Rote-Beete-Saft kann bei Hochdruckkranken eine empfehlenswerte Maßnahme sein.

Das homöopathische Arzneimittel Hypercoran® eignet sich ebenfalls zur begleitenden Behandlung bei Bluthochdruck.

 

 

Hypercoran®
Homöopathisches Arzneimittel. Mischung. Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Unterstützende Therapie bei Bluthochdruck. Enthält 44 Vol.-% Alkohol. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder ApothekerPascoe pharmazeutische Präparate GmbH, D-35383 Giessen; info@pascoe.de, www.pascoe.de