Mit Freunden teilen
Menstruationsbeschwerden

Pascofemin® SL Tropfen

weiterempfehlen

Homöopathisches Arzneimittel bei Störungen der Regelblutung.

Entspannt Frau sein

Der weibliche Körper hat seine eigenen Probleme: Regelbeschwerden, PMS, Wechseljahresbeschwerden. Diese hormonell bedingten Beschwerden sind eine Domäne der Homöopathie: Typische Frauenmittel wie Küchenschelle (Pulsatilla) und Traubensilberkerze (Cimicifuga) werden seit Jahrhunderten eingesetzt.

Auch Pascoe Naturmedizin blickt auf langjährige Erfahrung in der Frauengesundheit zurück: Schon vor über 70 Jahren brachte Pascoe Naturmedizin die Pascofemin®-Familie auf den Markt: Homöopathische Arzneimittel für Frauen.

Die Pascofemin®-Produkte sind Kombinationen aus homöopathischen Mitteln, die den weiblichen Hormonhaushalt positiv beeinflussen - natürlich und hormonfrei!

Anwendungszweck

Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Störungen der Regelblutung.

Ab 12 Jahren, laktosefrei


Mit Freunden teilen
Sternwurzel [Pascofemin Tbl.]

Aletris farinosa (Sternwurzel)

die Regulierende unterstützt bei:

  • schmerzhaften Regelbeschwerden
  • Erschöpfung, Müdigkeit
  • Blässe
Küchenschelle [Pascofemin SL Tropfen]

Pulsatilla pratensis (Küchenschelle)

die Harmonisierende unterstützt bei:

  • Regelstörungen aller Art
  • Stimmungsschwankungen
  • Wassereinlagerungen
Falsche Einhornwurzel [Pascofemin Tropfen SL]

Helonias dioica (Falsche Einhornwurzel)

die Stärkende unterstützt bei:

  • Verstimmungszuständen
  • Regelbeschwerden
Tigerlilie [Pascofemin SL Tropfen]

Lilium tigrinum (Tigerlilie)

die Ausgleichende unterstützt bei:

  • Regelstörungen und -beschwerden
  • nervöser Reizbarkeit, Niedergeschlagenheit
Ignatiusbohne [Pascofemin SL Tropfen]

Ignatia (Strychnos ignatii) (Ignatiusbohne)

die Harmonisierende unterstützt bei:

  • Stimmungsschwankungen
Blauer Hahnenfuß [Pascofemin SL Tropfen]

Caulophyllum thalictroides (Blauer Hahnenfuß)

der Entspannende unterstützt bei:

  • Regelbeschwerden
Goldenes Kreuzkraut [Pascofemin SL Tropfen]

Senecio aureus (Goldenes Kreuzkraut)

das Regulierende unterstützt bei:

  • krampfartigen Regelbeschwerden
  • Kreuzschmerzen während der Regel
  • Reizbarkeit
Mönchspfeffer, Keuschlamm [Pascofemin SL Tropfen]

Agnus castus (Mönchspfeffer, Keuschlamm)

der Lustvolle unterstützt bei:

• sexueller Unlust, Verstimmtheit
• Unfruchtbarkeit
• Schleimhaut-Absonderungen

    Traubensilberkerze [Pascofemin SL Tropfen]

    Cimicifuga racemosa (Traubensilberkerze)

    die Spannungslösende unterstützt bei:

    • Regelbeschwerden
    • Schmerzen
    • Verstimmung, Reizbarkeit

    10 g (= 10,4 ml) enthalten:

    Wirkstoffe
    Agnus castus Dil. D2 2,00 g
    Cimicifuga Dil. D6 2,00 g
    Aletris farinosa Dil. D3 1,00 g
    Pulsatilla Dil. D4 0,75 g
    Helonias dioica Dil. D3 1,00 g
    Lilium tigrinum Dil. D3 1,00 g
    Ignatia Dil. D4 0,75 g
    Senecio aureus Dil. D5 0,75 g

    Caulophyllum thalictroides Dil. D2

    0,75 g

    Enthält 34 Vol.-% Alkohol.

    6x
    5x

    Frauen und Mädchen ab 12 Jahren

    Akut: Alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 6-mal täglich, je 5 Tropfen
    Chronisch: 1 bis 3-mal täglich 5 Tropfen einnehmen

    Pascofemin® SL Tropfen
    Homöopathisches Arzneimittel. Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehört: Störungen der Regelblutung. Enthält 34 Vol.-% Alkohol. Stand: März 2013
    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
    Pascoe pharmazeutische Präparate GmbH, D-35383 Giessen, info(at)pascoe(dot)de, www.pascoe.de

    Keine Videos vorhanden