Kopfschmerzen & Schwindel

Antimigren SL Tabletten

Jetzt in Ihrer Apotheke bestellen*

* Bei einer lokalen Apotheke bestellen und heute noch erhalten.

Homöopathisches Arzneimittel zur unterstützenden Behandlung migräneartiger Kopfschmerzen

Die Vorteile von Antimigren® SL Tabletten im Überblick:

  • zur unterstützenden Behandlung migräneartiger Kopfschmerzen
  • natürliches Arzneimittel mit 4 pflanzlichen Wirkstoffen
  • lindert Kopfschmerz und Migräne z. B. mit Übelkeit
  • homöopathische Umstimmungstherapie möglich
  • glutenfrei
  • keine Nebenwirkungen bekannt
  • auch als Tropfen erhältlich
  • ab 6 Jahren

Kopfschmerzen lindern - natürlich sanft und nachhaltig!

Wenn Kopfschmerzen immer wiederkehren, fast unerträglich, einseitig und dumpf bis pulsierend sind, könnte es sich um Migräne-Attacken handeln. Etwa 12% der Erwachsenen leiden daran. Bauchschmerzen, Übelkeit und Erbrechen können hinzukommen. Um die Anfallhäufigkeit und -dauer von Kopfschmerzen zu vermindern, sollte man über eine langfristige Therapie nachdenken.
Homöopathische Komplexmittel zielen nicht auf eine schnelle Schmerzlinderung, sondern auf eine nachhaltige Regulation. Sie können dazu beitragen, den Körper in seiner Reaktion langfristig umzustimmen. Deshalb kann es sinnvoll sein, homöopathische Arzneimittel gegen Kopfschmerzen und Migräne wie Antmigren® SL Tabletten über einen 2- bis 3-monatigen Zeitraum im Sinne einer Umstimmungstherapie einzusetzen. Sie können aber auch versuchen, einen beginnenden Migräneanfall durch häufige kleine Gaben abzuwenden. Bitte besprechen Sie dies mit Ihrem Arzt oder Heilpraktiker.

Kopfschmerztagebuch als PDF zum Herunterladen.

Dosierung

Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren
Akut: Alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 6-mal täglich, je 1 Tablette im Munde zergehen lassen.
Chronisch: 1 bis 3-mal täglich 1 Tablette im Munde zergehen lassen.

Kinder zwischen 6 und 12 Jahren
Nicht mehr als zwei Drittel der Erwachsenendosis. Dazu wird 1 Tablette in 6 Teelöffeln Wasser aufgelöst. Von dieser Lösung erhalten Kinder ab 6 Jahren bis zu 12 Jahren: 4 Teelöffel.

Akut: Alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 6-mal täglich.
Chronisch: 1 bis 3-mal täglich.

 

 

Anwendungszweck

Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Unterstützende Behandlung migräneartiger Kopfschmerzen.

Ab 6 Jahren, enthält Laktose, glutenfrei


Mit Freunden teilen
Iris versicolor (Buntfarbige Schwertlilie)

die Empfindsame unterstützt bei:

  • Migräne
  • Kopfschmerz mit Übelkeit
Gelsemium sempervirens (Wilder Jasmin)

der Kräftigende unterstützt bei:

  • Schwäche
  • Schwindel
  • Kopfschmerzen
Cyclamen (Alpenveilchen)

das Lindernde unterstützt bei:

  • Schwindel
  • einseitigem Kopfschmerz
  • Flimmern vor den Augen
Paris quadrifolia (Einbeere)

die Lindernde unterstützt bei:

  • Kopfschmerzen
  • einseitigen Beschwerden
  • Mißempfindungen

1 Tablette enthält:

Wirkstoffe
Iris Trit. D3 50 mg
Gelsemium Trit. D4 50 mg
Cyclamen Trit. D4 50 mg

Paris quadrifolia Trit. D4

50 mg

Sonstige Bestandteile: Lactose-Monohydrat, Maisstärke, Magnesiumstearat (pflanzlich).

Anitimigren® SL Tabletten
Homöopathisches Arzneimittel
Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Unterstützende Behandlung migräneartiger Kopfschmerzen. Enthält Lactose.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Pascoe pharmazeutische Präparate GmbH, D-35383 Giessen, info@pascoe.de, www.pascoe.de


Bewertung abgeben

Herzlichen Dank, dass Sie unser Produkt bewerten möchten. Da es sich um Arzneimittel oder Nahrungsergänzungsmittel handelt, sind wir rechtlich dazu verpflichtet, die Bewertung vor Veröffentlichung zu prüfen und falls nötig zu kürzen bzw. abzuändern, damit sie den rechtlichen Anforderungen entsprechen. Selbstverständlich erhalten Sie Ihren Kommentar per E-Mail zur Kenntnis, falls eine solche Änderung notwendig gewesen ist. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Kontakt