Mit Freunden teilen

Antriebsstark, ausgeschlafen und aktiv

1762: 0

So kann ein Lebensgefühl gelingen, das den Sommer in Ihre Seele bringt

Sommer, das ist die Jahreszeit, die die meisten von uns mit Wärme, mit Natur, mit wunderbaren Erlebnissen oder einfach mit „die Seele baumeln lassen“ verbinden. Menschen mit depressiven Verstimmungen sind diese Glücksgefühle abhandengekommen. Schlechte Tage hat jeder einmal, das ist völlig normal – wenn dieser Zustand jedoch über längere Zeit anhält, können depressive Verstimmungen dahinterstecken. Gute Tipps („Fahr doch mal in Urlaub“) und die bekannten Durchhalteparolen („Wird schon wieder“) helfen leider nicht weiter, denn depressive Verstimmungen sind keine Frage der Einstellung oder Haltung, sondern schlichtweg ein Ungleichgewicht von Botenstoffen im Gehirn.

Einzigartige pflanzliche Kombination bei depressiven Verstimmungen

Mut macht allen Betroffenen ein Arzneimittel aus drei bewährten Heilpflanzen, das genau darauf und auf die Bedürfnisse von Menschen mit depressiven Verstimmungen ausgerichtet ist: Neurapas® balance. Es vereint die Vorteile dreier traditioneller Heilpflanzen, nämlich Johanniskraut, Passionsblume und Baldrian. Jede der drei bringt ihre ganz besondere Fähigkeit in die Kombination ein: Johanniskraut, der Stimmungsaufheller, stärkt die Nerven, die entspannende Passionsblume mildert rasch nervöse Unruhe und der beruhigende Baldrian hilft bei Schlafstörungen.

Von Naturmedizin-Experten entwickelt – für mehr Lebensfreude!

Durch die intelligent zusammengestellte Kombination kann man neben der Stimmungsaufhellung auch gleich noch häufige Begleitsymptome einer depressiven Verstimmung, nämlich nervöse Unruhe und Schlafstörungen, mitbehandeln. Viele Betroffene wünschen sich, wieder besser schlafen zu können, mehr Antrieb zu gewinnen und sich wieder freuen zu können. Das bedeutet, wieder das pralle Leben zu spüren, Zeit mit Freunden und Familie zu verbringen, aktiv zu sein und den Sommer genießen zu können. Das hat Pascoe Naturmedizin bei der Entwicklung berücksichtigt. Was dabei enorm geholfen hat, sind die über 120 Jahre Erfahrung in der Erforschung und Herstellung von natürlichen Arzneimitteln – natürlich Made in Germany.

Ein kleiner Ausflug in die Geschichte von Johanniskraut & Co.:

  • Im Lorscher Arzneibuch, dem ältesten erhaltenen Buch der Klostermedizin aus der Zeit um 795 nach Chr. wird Johanniskraut bereits bei Melancholie, also gedrückter Stimmung empfohlen. Als Arznei genutzt wird Johanniskraut aber schon in der griechischen und römischen Antike und hat längst Einzug in die medizinischen Behandlungsleitlinien gefunden.
  • Erstmalig als Heilpflanze erwähnt wird die Passionsblume 1787 vom deutschen Naturforscher Johann David Schoepf in seinem Werk „Materia Medica Americana“. Bereits die Indianer nutzen die Pflanze zu Heilzwecken, mittlerweile ist ihr Extrakt hervorragend wissenschaftlich untersucht.
  • Im Kräuterbuch des Otto Brunfels von 1532 heißt es bereits, dass Baldrian „holdselig, einig, friedlich" mache – ein echter Heilpflanzenklassiker für die Psyche.

Neurapas® Balance

Filmtabletten. Wirkstoffe: Johanniskraut-Trockenextrakt, Baldrianwurzel-Trockenextrakt, Passionsblumenkraut-Trockenextrakt. Anwendungsgebiete: Leichte vorübergehende depressive Störungen mit nervöser Unruhe. Enthält Glucose und Lactose. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Pascoe pharmazeutische Präparate GmbH, D-35383 Giessen, info@pascoe.de, www.pascoe.de