Mit Freunden teilen
100 St
Schilddrüse

Thyreo-Pasc®

Homöopathisches Arzneimittel für Herz-Kreislaufbeschwerden bei Funktionsstörungen der Schilddrüse.

Die Schilddrüse produziert Hormone, die in enger Wechselwirkung mit anderen Hormonen viele Körperfunktionen steuern. Ein Ungleichgewicht hat deshalb vielfältige Folgen. Ein starker Hormon-Mangel muss durch Hormon-Gaben ausgeglichen werden. Bei Funktionsstörungen, die sich durch Herz- und Kreislauf-Beschwerden äußern können, kann eine sanfte Regulation mit den natürlichen Wirkstoffen in Thyreo-Pasc® hilfreich sein.

Dosierung

Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren
Chronisch: 1 bis 3-mal täglich 1 Tablette einnehmen.

Die Anwendung des Arzneimittels bei Schilddrüsenüberfunktion sollte nicht ohne ärztlichen Rat erfolgen und ersetzt nicht andere vom Arzt diesbezüglich verordnete Arzneimittel.

Anwendungszweck

Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Herz- und Kreislaufbeschwerden bei Funktionsstörungen der Schilddrüse.

Ab 12 Jahren, enthält Laktose


Mit Freunden teilen

Lycopus virginicus (Virginischer Wolfsfuß)

der Kropf-Widersacher unterstützt bei:

  • Kropf
  • hohem Blutdruck
  • Herzrasen

Fucus vesiculosus (Blasentang)

der Schilddrüsen-Anreger unterstützt bei:

  • Vergrößerung der Schilddrüse
  • schilddrüsenabhängigen Beschwerden

Spongia (Euspongia officinalis) (Gerösteter Meerschwamm)

der Schilddrüsen-Schwamm unterstützt bei:

  • Schilddrüsen-Funktionsstörungen
  • Herzbeschwerden, -klopfen

1 Tablette enthält:

Wirkstoffe
Lycopus virginicus Ø 100 mg
Spongia Trit. D12 100 mg

Fucus vesiculosus Trit. D12

100 mg

Sonstige Bestandteile: Lactose-Monohydrat, Maisstärke, Magnesiumstearat (pflanzlich).

Thyreo-Pasc®
Homöopathisches Arzneimittel. Tabletten.
Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneibildern ab. Dazu gehören: Herz- und Kreislaufbeschwerden bei Funktionsstörungen der Schilddrüse. Die Anwendung des Arzneimittels bei Schilddrüsenüberfunktion sollte nicht ohne ärztlichen Rat erfolgen und ersetzt nicht andere vom Arzt diesbezüglich verordnete Arzneimittel. Enthält Lactose. Stand: Januar 2013
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Pascoe pharmazeutische Präparate GmbH, D-35383 Giessen, info(at)pascoe.de, www.pascoe.de