Mit Freunden teilen
Schilddrüse

Thyreo-Pasc®

weiterempfehlen

Homöopathisches Arzneimittel für Herz-Kreislaufbeschwerden bei Funktionsstörungen der Schilddrüse.

Die Schilddrüse produziert Hormone, die in enger Wechselwirkung mit anderen Hormonen viele Körperfunktionen steuern. Ein Ungleichgewicht hat deshalb vielfältige Folgen. Ein starker Hormon-Mangel muss durch Hormon-Gaben ausgeglichen werden. Bei Funktionsstörungen, die sich durch Herz- und Kreislauf-Beschwerden äußern können, kann eine sanfte Regulation mit den natürlichen Wirkstoffen in Thyreo-Pasc® hilfreich sein.

Anwendungszweck

Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Herz- und Kreislaufbeschwerden bei Funktionsstörungen der Schilddrüse.

Ab 12 Jahren, enthält Laktose


Mit Freunden teilen
Virginischer Wolfsfuß [Thyreo- Pasc]

Lycopus virginicus (Virginischer Wolfsfuß)

der Kropf-Widersacher unterstützt bei:

  • Kropf
  • hohem Blutdruck
  • Herzrasen
Blasentang [Thyreo-Pasc]

Fucus vesiculosus (Blasentang)

der Schilddrüsen-Anreger unterstützt bei:

  • Vergrößerung der Schilddrüse
  • schilddrüsenabhängigen Beschwerden
Gerösteter Meerschwamm [Thyreo-Pasc]

Spongia (Euspongia officinalis) (Gerösteter Meerschwamm)

der Schilddrüsen-Schwamm unterstützt bei:

  • Schilddrüsen-Funktionsstörungen
  • Herzbeschwerden, -klopfen

1 Tablette enthält:

Wirkstoffe
Lycopus virginicus Ø 100 mg
Spongia Trit. D12 100 mg

Fucus vesiculosus Trit. D12

100 mg

Sonstige Bestandteile: Lactose-Monohydrat, Maisstärke, Magnesiumstearat (pflanzlich).

3x
1x

Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren
Chronisch: 1 bis 3-mal täglich 1 Tablette einnehmen.

Die Anwendung des Arzneimittels bei Schilddrüsenüberfunktion sollte nicht ohne ärztlichen Rat erfolgen und ersetzt nicht andere vom Arzt diesbezüglich verordnete Arzneimittel.

Thyreo-Pasc®
Homöopathisches Arzneimittel. Tabletten.
Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneibildern ab. Dazu gehören: Herz- und Kreislaufbeschwerden bei Funktionsstörungen der Schilddrüse. Die Anwendung des Arzneimittels bei Schilddrüsenüberfunktion sollte nicht ohne ärztlichen Rat erfolgen und ersetzt nicht andere vom Arzt diesbezüglich verordnete Arzneimittel. Enthält Lactose. Stand: Januar 2013
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Pascoe pharmazeutische Präparate GmbH, D-35383 Giessen, info(at)pascoe(dot)de, www.pascoe.de

Keine Videos vorhanden