Mit Freunden teilen

Pascoe Naturmedizin: Erfolgreich innovativ

1561: 0

Gießen/Essen: Erfolg durch ganzheitliche Unternehmensführung: Pascoe gehört zu den innovativsten Unternehmen des deutschen Mittelstands. Am 24.06.2016 wurde das Unternehmen auf dem deutschen Mittelstands-Summit in Essen als eines der innovativsten Unternehmen im deutschen Mittelstand ausgezeichnet. „Top 100“-Mentor Ranga Yogeshwar ehrte das Gießener Unternehmen mit dem seit über 20 Jahren verliehenen „Top 100“-Siegel. Während des Bewerbungsverfahrens hatte sich Pascoe einem wissenschaftlichen Analyseverfahren unterzogen. Das Ergebnis: Pascoe darf sich seit gestern Abend bereits zum fünften Mal Top-Innovator nennen.

Innovative Geschäftsprozesse und eine transparente Unternehmenskultur – mit diesen Stärken überzeugte Pascoe beim Innovationswettbewerb „TOP 100“. Das 1895 gegründete Familienunternehmen aus Gießen hat sich auf Naturmedizin spezialisiert und wird in diesem Jahr bereits zum fünften Mal seit 2006 mit dem „TOP 100“ -Siegel ausgezeichnet. Durch offene Kommunikationswege und transparente Entscheidungsprozesse werden die rund 200 Mitarbeiter optimal in die strategische Entwicklung des Unternehmens einbezogen. „Unser Strategieprozess wird seit fünf Jahren kontinuierlich über alle Hierarchiestufen des Unternehmens besprochen und gelebt“, so Geschäftsleitungsmitglied Annette Pascoe. Jürgen Pascoe ergänzt: „Hieraus ergibt sich ein kontinuierlicher Verbesserungs- und Optimierungsprozess, der sich positiv auf die Umsatzentwicklung auswirkt.“

Das Betriebliche Gesundheitsmanagement steht ebenfalls im Zeichen der ganzheitlichen Unternehmensführung. So kann sich jeder Mitarbeiter bei Bedarf von einem angestellten Arzt beraten lassen und zur Gesundheitsvorsorge Massagen, hochdosierte Vitamin-C-Infusionen oder Yoga-Kurse buchen.

Das betriebliche Gesundheitsmanagement zu stärken, bringt eine Gewinnsituation für alle Beteiligten: Der Mitarbeiter kann etwas für seine Gesundheit tun und seine Lebensqualität steigern. Als Bonus winkt eine hochmotivierte und leistungsfähige Belegschaft in der jeder Einzelne fit bleibt.

Grundlage der Auszeichnung mit dem „Top 100“-Siegel ist eine zweistufige Analyse, die Prof. Dr. Nikolaus Franke von der Wirtschaftsuniversität Wien entwickelt hat. Prof. Dr. Franke und seine Wissenschaftler untersuchen Innovationsmanagement und Innovationserfolg der mittelständischen Unternehmen anhand von über 100 Parametern in fünf Kategorien. Wer letztlich mit dem „Top 100“-Siegel ausgezeichnet wird, entscheidet allein die wissenschaftliche Leitung.