Mit Freunden teilen

Der Mensch im Mittelpunkt: PASCOE Naturmedizin spendet 2.400 Euro für Evangelische Behindertenseelsorge

64: 0

Der Mensch im Mittelpunkt – das gilt für das Giessener Familienunternehmen PASCOE nicht nur in der Naturmedizin. Auch die Unterstützung von hilfsbedürftigen Menschen oder gemeinnützigen Initiativen ist für das Unternehmen mit naturheilkundlichem Portfolio ein besonderes Anliegen.

Jonas Derendinger (links außen) und Geschäftsführer Jürgen F. Pascoe (rechts außen) überreichen einen Check in der Höhe von 2.400 Euro an Pfarrer Armin Gissel (Mitte).


Jonas Derendinger (links außen) und Geschäftsführer Jürgen F. Pascoe (rechts außen)
überreichen einen Check in der Höhe von 2.400 Euro an Pfarrer Armin Gissel (Mitte).

So hat PASCOE auch in diesem Jahr wieder zum wiederholten Mal die Evangelische Behindertenseelsorge in Gießen unterstützt. Im Februar 2014 überreichten Geschäftsführer Jürgen F. Pascoe und der Betriebsratsvorsitzende Jonas Derendinger einen Check in der Höhe von 2.400 Euro an Pfarrer Armin Gissel.

Während im vergangenen Jahr die Spende für die Tagesstätte für ältere Menschen mit Behinderung eingesetzt wurde, kommt der Betrag in diesem Jahr den Jugendlichen zugute. Unterstützt werden sollen der integrative Jugendtreff sowie der integrative Treff junger Erwachsener. Auch drei Ferienfreizeiten für Jugendliche mit und ohne Behinderung sind in diesem Jahr geplant. Pfarrer Gissel freut sich über den gespendeten Beitrag und bedankt sich herzlich bei allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Unternehmens. „In diesem Jahr hat mich die Spendensumme wirklich umgehauen“, sagt Gissel.

Bereits seit über zehn Jahren spendet PASCOE den Erlös aus der Tombola der Unternehmensfeier an die Evangelische Behindertenseelsorge. Traditionell wird der eingenommene Betrag von der Geschäftsführung verdoppelt. Das Unternehmen möchte damit die Bedeutung regionaler Projekte im Rahmen des sozialen Engagements unterstreichen. „Wo wir leben und arbeiten, wollen wir uns auch für eine lebenswerte Umwelt einsetzen. Für uns ist es wichtig, solche Einrichtungen zu unterstützen“, erläutert Geschäftsführer Jürgen F. Pascoe das regionale, soziale Engagement seines Unternehmens.

PASCOE Naturmedizin mit Sitz in Gießen ist als deutsches Familienunternehmen mit fast 200 Mitarbeitern seit mehr als 100 Jahren der Naturmedizin verschrieben. Zum pharmazeutischen Portfolio des Unternehmens zählen rund 200 Arzneimittel – von homöopathischen Komplexmitteln, pflanzlichen Medikamenten, Nahrungsergänzungsmitteln bis hin zu Vitaminpräparaten.