Von Thomas Kammler

Womens Health Day: Thema „Depressive Verstimmungen“

2932: 0

Wie können Wege aus dem Stimmungstief aussehen?

Dipl. Psychologin Birgit Langebartels spricht am 10. November 2022 ab 18:30 Uhr anlässlich der Veranstaltungstage „Women´s Health Moments“ zu einem Thema, das gerade in der aktuellen Situation viele Frauen bewegt: depressive Verstimmungen. Wir möchten Ihnen in diesem Zusammenhang das pflanzliche Antidepressivum Neurapas balance vorstellen.

Darum geht es

Spätestens seit Ausbruch der Coronapandemie befinden sich auch viele Frauen in einer verunsichernden Krisenpermanenz, die Auswirkungen auf ihr seelisches Wohlbefinden haben kann. Viele fühlen sich durch die aktuellen Ereignisse noch stärker belastet als sonst und oftmals hilflos – was die seelische Belastbarkeit an ihre Grenzen bringt. Wichtig ist hier zu verstehen, dass man als Betroffene nicht allein dasteht, sondern dass Millionen von Menschen, darunter auch sehr viele Frauen, in seelischen Tiefs stecken.
Langebartels vollzieht nach, wie Betroffene ihre Situation erleben und macht sechs Schritte transparent, die zu depressiven Verstimmungen und fortschreitend zur Depression führen können. Der Vortrag soll dabei helfen, unser eigenes Handeln und unsere derzeitige Alltags-Kultur besser zu verstehen und weist Wege auf, den Teufelskreis zu durchbrechen. Zudem besteht auch die Möglichkeit für die Zuhörerinnen, Fragen zu stellen.

Kostenlose Anmeldung für das Online-Event

Die Women‘s Health Moments sind die digitalen Online-Events des Women‘s Health Day – an denen auch Sie kostenlos teilnehmen können. Über den nachfolgenden Link kann man sich kostenlos Onlinetickets für die Veranstaltung am 10. November sichern: https://moments.womenshealthday.de/ 

Über die Referentin

Birgit Langebartels ist Diplom Psychologin und Autorin, Leiterin Kids & Family Research beim Kölner Markt- und Medienforschungsinstitut rheingold. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Frauen, Kinder und Familie, Kultur und Gesellschaft.

Mehr zu Neurapas® balance

Neurapas® balance ist ein pflanzliches Arzneimittel zur Stimmungsaufhellung. Es enthält rein pflanzliche Wirkstoffe aus Johanniskraut, Passionsblume und Baldrian und eignet sich bei depressiven Verstimmungen und nervöser Unruhe, die z. B. bei Erschöpfung und Überlastung auftreten können. Die kleine, leicht zu schluckende Tablette ist glutenfrei und enthält kein Titandioxid. Negative Auswirkungen auf die Konzentrationsfähigkeit oder ein Abhängigkeitspotential sind nicht bekannt. Das pflanzliche Antidepressivum ist seit über 20 Jahren ein Produkt von Pascoe Naturmedizin und rezeptfrei in der Apotheke erhältlich.

Neurapas® balance
Wirkstoffe: Johanniskraut-Trockenextrakt, Baldrianwurzel-Trockenextrakt, Passionsblumenkraut-Trockenextrakt.
Bei leichten vorübergehenden depressiven Störungen mit nervöser Unruhe. Enthält Glucose und Lactose. 
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. 
Pascoe pharmazeutische Präparate GmbH, D-35383 Gießen