Mit Freunden teilen

Pascoventral: Nomen est Omen

2213: 0

Hätten Sie gewusst, woher der Produktname stammt?

Viele Pascoe-Produkte haben sprechende Namen, anhand derer man direkt zuordnen kann, wofür das Produkt gedacht ist oder woraus es besteht. Ein gutes Beispiel ist unser hochdosiertes Vitamin C, dass den Namen der Substanz, nämlich ASCORBINsäure im Produktnamen trägt (und natürlich das „Pascoe-P“). Aus Ascorbinsäure von Pascoe wird also Pascorbin®.

Aber wie sieht es bei Pascoventral® aus?

Der zweite Teil des Produktnamens Pascoventral® hat seinen Ursprung im lateinischen Wort „venter“ für Bauch. „Ventral“ bedeutet daher folgerichtig „den Bauch betreffend“. Das passt natürlich zum Anwendungsfeld des Produktes, denn die pflanzlichen Tropfen aus Kamille, Pfefferminze und Kümmel werden eingesetzt bei „Verdauungsbeschwerden (dyspeptische Beschwerden), besonders mit leichten Krämpfen im Magen-Darm-Bereich, Blähungen und Völlegefühl“.

Pascoventral® eignet sich also, wie der Name schon sagt, bei Bauchschmerzen, denn es wirkt entspannend und krampflösend auf den Verdauungstrakt – und das schon seit über 60 Jahren.

Pascoventral®

Pflanzliches Arzneimittel. Tropfen. Wirkstoffe: Fluidextrakte aus Pfefferminzblättern, Kamillenblüten und Kümmelfrüchten. Bei Verdauungsbeschwerden, besonders mit leichten Krämpfen im Magen-Darm-Bereich, Blähungen, Völlegefühl. Enthält 44 Vol.-% Alkohol. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Pascoe pharmazeutische Präparate GmbH, D-35383 Giessen

Pascorbin®

Wirkstoff: Ascorbinsäure 150 mg pro ml Injektionslösung. Zur Therapie von klinischen Vitamin C-Mangelzuständen, die ernährungsmäßig nicht behoben oder oral substituiert werden können. Methämoglobinämie im Kindesalter. Enthält Natriumhydrogencarbonat. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. www.pascoe.de

Unsere Texte und Broschüren werden überwiegend von Pascoe-Mitarbeitern erstellt. Sie werden fachlich und wissenschaftlich von hausinternen Experten - Pharmazeuten, (Human)-Biologen und Ernährungswissenschaftlern - inhaltlich und rechtlich geprüft. Sollten Sie Fragen zu den Textinhalten oder unseren Produkten an unsere wissenschaftlichen Ansprechpartner haben, senden Sie uns gerne eine E-Mail an info@pascoe.de.

Alles Weitere zu unseren Experten finden Sie hier.