Von

Pascoe Naturkosmetik step by step

2587: 0

Wann verwende ich welches Produkt?

Mittlerweile ist unsere Naturkosmetik-Linie auf 5 Produkte angewachsen: Neben den bereits etablierten Gesichtsseren (Hydro-Serum, Hyaluron-Serum intensiv und Vitamin-C-Serum intensiv) bereichern ab sofort eine Hyaluron-Gesichtscreme und ein Hyaluron-Body-Serum die Produktpalette.

Wann wird welches Produkt optimalerweise verwendet?

Natürlich sind grundsätzlich alle Produkte auch einzeln und zu jeder Tageszeit anwendbar, dennoch geben wir gerne Hinweise, wie die Produkte sich optimal ergänzend kombiniert werden, um ein hervorragendes Hautergebnis und bestmögliches Hauterlebnis zu erzielen.

Körperpflege

Das Hyaluron-Body-Serum ist unser erstes Produkt, das auf die Pflege der Haut des gesamten Körpers abzielt. Hierzu das Serum nach dem Duschen, Baden oder einfach zwischendurch auftragen - wann immer die Haut es braucht oder möchte. Es ist also sowohl für die „Morgens-Duscher“ als auch für die „Vor dem Schlafen gehen“-Duscher geeignet. Eine kleine Menge des Serums (sehr ergiebig!) einmassieren, kurz einwirken lassen und danach das seidig-glatte Hautgefühl genießen. Die feine, nicht-ölige Textur zieht schnell ein und hinterlässt keine Spuren an der Kleidung.

Gesichtspflege

Hydro-Serum als Basispflege: Die Basispflege bildet unabhängig von der Tageszeit immer das Hydro-Serum. Es klärt und tonisiert die Haut nach der Gesichtsreinigung und versorgt sie im ersten Schritt mit Feuchtigkeit. Auf diese Weise wird die Haut für die nachfolgende Intensivpflege optimal vorbereitet.

Morgenroutine: Für einen guten Start in den Tag

Nach der Reinigung des Gesichts und der anschließenden Basispflege mit dem Hydro-Serum empfehlen wir die Anwendung des Hyaluron-Serum intensiv. Hyaluron bindet Feuchtigkeit und kann somit zur Faltenreduzierung beitragen. Dazu das Hyaluron-Serum intensiv morgens auf der Haut verteilen und sanft einmassieren. Die Augenpartie sollte dabei nicht ausgespart werden, da dieser Bereich gern zu Trockenheit und dadurch verursachten Trockenheitsfältchen neigt. Im Anschluss die Feuchtigkeitspflege durch die reichhaltige Hyaluron-Gesichtscreme vervollständigen. Hier sorgen unter anderem Shea-Butter, wertvolles Avocadoöl und Mandelöl für ein streichelzartes Hautgefühl. Danach kann je nach Bedürfnis wie gewohnt Make-Up aufgetragen werden. 

Abendroutine: Die Haut für die Regeneration über Nacht vorbereiten

Auch beider abendlichen Pflege bildet die gründliche Reinigung des Gesichts und die anschließende Klärung und Tonisierung mit dem Hydro-Serum den ersten Schritt. Danach folgt als Step 2 die Intensivpflege – diesmal mit dem Vitamin-C-Serum intensiv, dem reichhaltigen Gesichtsserum mit dem Anti-Aging-Klassiker Vitamin C. Es unterstützt die Kollagensynthese und Kollagen ist ein wichtiger Baustein für straffe Haut. Vitamin C leistet somit einen wesentlichen Beitrag zur Regenerationsfähigkeit der Haut, was gerade in der nächtlichen Erholungsphase wichtig ist. Im Anschluss empfehlen wir, die Intensivpflege mit der Hyaluron-Gesichtscreme mit den in ihr enthaltenen wertvollen Ölen zu komplettieren.

Häufig gestellte Fragen rund um die Anwendung der Naturkosmetik-Produkte

Muss ich alle Produkte verwenden oder ist es auch möglich nur ein einzelnes Produkt zu nutzen?

Grundsätzlich können die Produkte auch einzeln verwendet werden, je nach den Bedürfnissen der Haut und denen der Anwender. Das bestmögliche Ergebnis in der Hautpflege lässt sich durch die Kombination aller Produkte erzielen da sich diese sinnvoll ergänzen.

Warum das Hyaluron-Serum morgens und das Vitamin-C-Serum abends – und nicht anders herum?

Natürlich kann das Vitamin-C-Serum auch für die morgendliche Intensivpflege genutzt werden und das Hyaluron-Serum abends. Für die abendliche Anwendung des Vitamin-C-Serum spricht aber, dass Vitamin C die Regeneration der Haut unterstützt – und die findet eben überwiegend in der Nacht statt. Nachts wird die Haut durch UV-Strahlung, Chemikalien in der Umwelt oder Witterungseinflüsse wie kalter oder trockener Luft weniger gestresst.

Das Hyaluron-Serum im Umkehrschluss kann selbstverständlich auch abends bzw. nachts verwendet werden. Wir empfehlen jedoch die morgendliche Anwendung, da uns die Versorgung der Haut mit viel Feuchtigkeit hier sinnvoller erscheint. So kann die Haut tagsüber strahlen.

Body-Serum: Was ist der Unterschied zu einer herkömmlichen Bodylotion?

Zunächst einmal ist das Bodyserum sehr ergiebig. Bereits eine kleine Menge reicht aus, um den gesamten Körper intensiv mit Feuchtigkeit zu versorgen. Das Serum zieht dank seiner leichten Textur auch schnell ein und hinterlässt keine Spuren an Textilien. Dies ist sowohl wichtig, wenn im Anschluss Kleidung getragen wird, als auch, wenn abends die Kuscheldecke auf der Couch oder die Bettwäsche mit der Haut in Kontakt kommt.

Mit der Zeit hat sich die Farbe der Seren leicht verändert. Ist das normal?

Unsere Kosmetikprodukte sind Naturprodukte. Da wir auf künstliche Farb- und Konservierungsstoffe verzichtet haben, können die Inhaltsstoffe natürlichen Ursprungs zu Farbveränderungen bei den Seren führen. Dies hat allerdings keinerlei Auswirkungen auf deren Verwendbarkeit.

Normale Haut, trockene Haut, Mischhaut: Für welchen Hauttyp sind die Produkte geeignet?

Alle Naturkosmetik-Produkte von Pascoe sind dermatologisch getestet und für alle Hauttypen geeignet. Ein okklusiver Epicutan-Test wurde an 30 gesunden Erwachsenen mit verschiedenen Hauttypen ((sehr) trockene, fettige, normale und sensible Haut) von Dermatest® durchgeführt. Für besonders trockene Haut würden wir insbesondere die reichhaltige Hyaluron-Gesichtscreme empfehlen, da hier neben den feuchtigkeitsspendenden Inhaltsstoffen wie Hyaluron auch noch pflegende Öle z. B. aus Shea-Butter und Avocado enthalten sind.

Sind synthetische Zusatzstoffe enthalten?

Natürlich nicht! Wie für Naturkosmetik üblich, sind alle Produkte natürlich frei von synthetischen Duftstoffen, Farbstoffen und Konservierungsstoffen. Ebenfalls verzichtet haben wir auf Mineralöle und Polyethylenglycole.

Die Naturkosmetik-Produkte sind im Pascoe-Shop erhältlich! 

Unsere Texte und Broschüren werden überwiegend von Pascoe-Mitarbeitern erstellt. Sie werden fachlich und wissenschaftlich von hausinternen Experten - Pharmazeuten, (Human)-Biologen und Ernährungswissenschaftlern - inhaltlich und rechtlich geprüft. Sollten Sie Fragen zu den Textinhalten oder unseren Produkten an unsere wissenschaftlichen Ansprechpartner haben, senden Sie uns gerne eine E-Mail an info(at)pascoe.de

Alles Weitere zu unseren Experten finden Sie hier.
Kontakt