Von

Für Magen-Darm-Beschwerden gibt es nicht „den richtigen Moment“

2709: 0

Naturmedizin bei Unwohlsein, Blähungen, Völlegefühl und Bauchkrämpfen

Magen-Darm-Beschwerden sind nie schön – aber es gibt einfach Momente, in denen man sie auf gar keinen Fall gebrauchen kann: 

  • Nach einem zu reichhaltigen Frühstück, wenn einem eigentlich noch der ganze Tag bevorsteht. 
  • Nach der Mittagspause, wenn im Anschluss noch wichtige Dinge erledigt werden müssen.
  • Nach Geschäftsessen, wenn weitere Termine anstehen, man längere Zeit im Auto sitzt und sich auf den Verkehr konzentrieren muss. 
  • Nach dem Abendessen, wenn man befürchten muss, dass Magen-Darm-Probleme sich auch auf den nächtlichen Schlaf negativ auswirken werden, weil man mit  Bauchschmerzen schlecht einschläft oder ständig aufwacht.
  • Im Urlaub, wenn ungewohntes Essen auf den Magen schlägt – obwohl es ja eigentlich die schönste Zeit des Jahres werden soll.
  • Wenn etwas die volle Aufmerksamkeit erfordert, man aber an nichts anderes denken kann als an den schmerzenden Magen-Darm-Trakt.

Diese Liste ließe sich noch endlos weiterführen, denn Magen-Darm-Probleme sind immer unangenehm. Unwohlsein, Blähungen und Völlegefühl sowie Bauchkrämpfe können unabhängig von der Tageszeit wirklich alles zur Qual machen. Die Ursachen für solche Bauchschmerzen sind auch sehr unterschiedlich: unausgewogene Ernährung, stark blähende Speisen, verdorbene Lebensmittel, zu scharfes oder zu heißes Essen, mangelnde Küchenhygiene aber auch psychische Belastungen („etwas schlägt uns auf den Magen“) sind hier exemplarisch zu nennen.

Bewährte Heilpflanzen für eine entspannte Körpermitte – in einzigartiger Kombination

Genau hier setzen unsere natürlichen Magentropfen Pascoventral® an: Das natürliche Arzneimittel mit den altbewährten Heilpflanzen Pfefferminze, Kamille und Kümmel wirkt entspannend und krampflösend auf den Verdauungstrakt:

  • Der Extrakt aus Pfefferminzblättern beeinflusst direkt die glatte Muskulatur des Verdauungstraktes und wirkt krampflösend und blähungstreibend im Magen-Darm-Bereich
  • Der Kamillen-Extrakt hemmt Entzündungen der Magen-Darm-Schleimhäute und wirkt krampflösend.
  • Der Extrakt aus Kümmelfrüchten besitzt eine beruhigende Wirkung auf den Magen, wirkt ebenfalls krampflösend und fördert die Magensaftsekretion.

Die Tropfen mit den rein pflanzlichen Wirkstoffen enthalten kein Schöllkraut. Sie sind außerdem auch laktose-, zucker-, und glutenfrei und ab 12 Jahren zugelassen. Das pflanzliche Arzneimittel Pascoventral® ist seit rund 60 Jahren ein Produkt unseres Hauses.

Für jeden Bedarf die geeignete Packungsgröße

Das Schöne ist, dass es Pascoventral® in 3 verschiedenen Packungsgrößen gibt: Die kleine 20-ml-Packung, die problemlos in die kleinste Handtasche passt, die 50-ml-Packung, wenn man z.B. die Hausapotheke damit bestücken möchte, um im Bedarfsfall direkt gerüstet zu sein, und die 100-ml-Packung für diejenigen, die häufiger oder aber über längere Zeiträume mit Magen-Darm-Problemen zu tun haben.

Wo kann ich Pascoventral® kaufen?
Sie erhalten die pflanzlichen Magentropfen rezeptfrei in der Apotheke unter folgenden Pharmazentralnummern: 20 ml (PZN 04008406), 50 ml (PZN 02824886) und 100 ml (PZN 04008470).

Pascoventral®
Pflanzliches Arzneimittel. Tropfen. Wirkstoffe: Fluidextrakte aus Pfefferminzblättern, Kamillenblüten und Kümmelfrüchten. Bei Verdauungsbeschwerden, besonders mit leichten Krämpfen im Magen-Darm-Bereich, Blähungen, Völlegefühl. Enthält 44 Vol.-% Alkohol. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Pascoe pharmazeutische Präparate GmbH, D-35383 Gießen

Kontakt