Mit Freunden teilen

Ab sofort NEU in Ihrer Apotheke: Pascoflorin® immun

2236: 0

20 ausgesuchte Bakterienstämme plus B-Vitamine

Unser weiterentwickeltes Pascoflorin® immun gesellt sich zu unserem bewährten Produkt, verfügt aber über 20 Bakterienkulturen sowie die B-Vitamine, Vitamin B12 und Folsäure, mit denen Ihr Immunsystem in guten Händen ist*.

Die Vorteile des Produkts im Überblick:

  • umfangreiches Bakterienspektrum: 20 speziell ausgesuchte Bakterienkulturen
  • dank magensaftresistenter Kapsel gelangen die lebenden, vermehrungsfähigen Bakterien bis in den Darm
  • dank Herstellung und verwendeter Zutaten: 100% vegan
  • mit Biotin zur Erhaltung einer normalen Darmschleimhaut**
  • mit Inulin aus der Blauen Agave
  • ohne Farb- und Konservierungsstoffe
  • laktosefrei und glutenfrei
  • Made in Germany

* Vitamin B12 und Folat tragen zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei.
** Biotin trägt zur Erhaltung normaler Schleimhäute bei.

Pascoflorin® immun: Weshalb die Immun-Variante von Pascoflorin so wichtig ist

Wenn wir an unser Immunsystem denken, kommt uns nicht direkt unser Darm in den Sinn – erstaunlicherweise, denn ein großer Teil des menschlichen Immunsystems ist in unserer Körpermitte, genauer gesagt im Darm, beheimatet.

Zusätzlich zur bekannten Verdauungsfunktion sind der Darm und die den Darm auskleidende Darmschleimhaut, bedeutende Bestandteile des körpereigenen Abwehrsystems. Aber warum gerade im Darm? Diese Frage lässt sich recht einfach beantworten: Mit einer Oberfläche von ca. 400 Quadratmetern ist die Oberfläche des Darms die größte Kontaktfläche des menschlichen Körpers zur Außenwelt. Gewährleistet wird die Immunfunktion durch die Darmbarriere, die wiederum aus dem den Darm betreffenden Immunsystem mit ca. 80% der Immunzellen des Körpers und einer Schutzschicht besteht. Diese wird gebildet durch eng verbundene Zellen der Darmschleimhaut und einer abdeckenden Schleimschicht, die die Darmflora – auch Mikrobiom genannt – beherbergt. In dieser Barriere wird alles vom Körper unter die Lupe genommen, was beispielsweise über unsere Nahrung in den Körper gelangt. Dort wird dann entschieden, was nützlich oder zumindest harmlos ist oder was auf der anderen Seite den Körper negativ beeinträchtigen könnte, z. B. unerwünschte Eindringlinge wie Krankheitserreger oder gesundheitsbeeinträchtigende Chemikalien.    

Mehr zum neuartigen Produkt Pascoflorin® immun, beispielsweise um welche 20 Bakterienstämme es sich handelt, erfahren Sie auf der Produktseite von Pascoflorin® immun.

Sie erhalten Pascoflorin® immun in Ihrer Apotheke (PZN 15194702).