Mit Freunden teilen
Erkältung & Infekte

Tussiflorin® Thymian

weiterempfehlen

Pflanzliches Arzneimittel bei Erkältungskrankheiten der Atemwege mit zähflüssigem Schleim, zur Besserung der Beschwerden bei akuter Bronchitis.

Tussiflorin® Thymian bewährt bei Husten - auch bei Kindern

Tussiflorin® Thymian wirkt sehr gut bei Husten und Atemwegsbeschwerden. Das zeigt eine Studie bei Kindern im Alter von 1 bis 12 Jahren mit Erkältungskrankheiten der Atemwege und akuter Bronchitis. Bei allen 91 beobachteten Kindern wurden Symptome wie trockener Husten, Reizhusten, Husten mit Schleimbildung, Heiserkeit und nächtlicher Husten gelindert und auch die Verengung der Bronchien besserte sich. Darüber hinaus wird Tussiflorin® Thymian sehr gut vertragen: Es gab im Rahmen dieser Beobachtungsstudie keine Nebenwirkungen oder Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten.*

*Tussiflorin® Thymian bei Kindern mit Erkältungskrankheiten der Atemwege mit zähflüssigem Schleim und zur Besserung der Beschwerden bei akuter Bronchitis (2004) - interne, noch nicht veröffentlichte Daten von Pascoe pharmazeutische Präparate GmbH

Anwendungszweck

Erkältungskrankheiten der Atemwege mit zähflüssigem Schleim, zur Besserung der Beschwerden bei akuter Bronchitis.

Ab 1 Jahr, laktosefrei


Mit Freunden teilen
Thymiankraut

Thymiankraut (Thymus vulgaris)

der Erleichternde

  • erleichtert das Abhusten
  • löst den Schleim
  • lindert krampfartigen Husten
  • keimtötend
  • steigert Magensaftproduktion

100 g (= 90 ml) enthalten:

Wirkstoff
Fluidextrakt aus Thymiankraut 25 g

Enthält 9 Vol.-% Alkohol.

Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren
3 bis 4-mal täglich zwei Messbecher jeweils bis zur 5 ml Marke gefüllt (=10 ml)

Kinder von 5 bis 11 Jahren
2 bis 3-mal täglich einen Messbecher (5 ml)

Kleinkinder von 1 bis 4 Jahren
3-mal täglich einen halben Messbecher (2,5 ml)

Tussiflorin® Thymian soll mit ausreichend Flüssigkeit (z. B. ein halbes Glas Wasser) eingenommen werden.

Tussiflorin® Thymian
Wirkstoff: Thymianfluidextrakt 25 g in 100 g Flüssigkeit.
Anwendungsgebiete: Erkältungskrankheiten der Atemwege mit zähflüssigem Schleim, zur Besserung der Beschwerden bei akuter Bronchitis. Enthält Maltitol und 9 Vol.-% Alkohol. Stand: Januar 2013
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Pascoe pharmazeutische Präparate GmbH, D-35383 Giessen, info(at)pascoe(dot)de, www.pascoe.de

Keine Videos vorhanden