Von

Neu bei Pascoe: Nahrungsergänzungsmittel Pascoflorin® sensitiv

2633: 0

Pascoflorin® sensitiv in Pulverform ohne Histaminbildende Milchsäurebakterien

Pascoflorin sensitiv

Ohne Histamin-bildende Milchsäurebakterien

Ein gesunder Darm ist die Voraussetzung für einen gesunden Körper und eine gesunde Psyche. In unserer heutigen Zeit hat es unser Darm oft nicht leicht. Viel Stress, eine oft ungesunde oder einseitige Ernährung und oftmals auch der leichtfertige Umgang mit Antibiotika sind nicht die besten Voraussetzungen zur Aufrechterhaltung der Balance. 

Das Unternehmen Pascoe hat sich dazu entschieden, die beliebte Pascoflorin®-Produktfamilie um ein Produkt in Pulverform ohne Histamin-bildende Milchsäurebakterien zu erweitern. 

Die Vorteile im Überblick:

Pascoflorin® sensitiv enthält 6 sorgfältig ausgewählte Milchsäurebakterien-Kulturen.

In der Auswahl der Bakterienstämme wurde darauf geachtet, dass keine Histaminbildner enthalten sind. Die verwendeten Stämme sind Bifidobacterium breve, Bifidobacterium lactis, Bifidobacterium infantis, Bifidobacterium longum sowie die Laktobacillen gasseri und rhamnosus.

Plus Biotin und Nutriose®

Außerdem ist im Produkt zur Unterstützung der Darmschleimhaut Biotin enthalten, denn Biotin trägt zur Erhaltung normaler Schleimhäute bei. Komplettiert wird die Zusammensetzung durch Nutriose®: also resistentem Dextrin. Das ist ein gut löslicher Ballaststoff. Diese geschmacksneutrale Naturfaser wird aus Mais gewonnen und für Pascoflorin® sensitiv in Belgien hergestellt. 

Eine Dose Pascoflorin® sensitiv enthält 80 g Pulver und einen kleinen Messlöffel, der 2 Gramm fasst. D.h. eine Packung reicht für genau 40 Tage. Das Produkt ist vegan, laktosefrei und glutenfrei.

Pascoflorin® sensitiv kann ab sofort hier bestellt werden.

Kontakt