Mit Freunden teilen

Abwehrstark durch die kalte Jahreszeit: Ein starkes Immunsystem braucht ein starkes Lymphsystem

1636: 0

Lymph- und Immunsystem bilden eine Einheit. Das wird daran deutlich, dass alle Lymphorgane, also v.a. Lymphknoten und Mandeln, wichtige Zentren der Abwehrreaktion sind.

Gleich im Eintrittsbereich der meisten Krankheitserreger hat unser Körper mit dem lymphatischen Rachenring aus den Mandeln mit den sie umgebenden Schleimhäuten die effektivste Abwehr stationiert: Sobald Krankheitserreger auf die Schleimhäute im Mund-, Nasen- und Rachenbereich kommen, werden diese lymphatischen Strukturen aktiv und leiten die Abwehrreaktion ein.

Unsere ca. 600 Lymphknoten sind die Schaltzentralen unseres Immunsystems. Hier werden die Informationen über die Krankheitserreger ausgewertet, die notwendige Abwehrreaktion eingeleitet und koordiniert.

Geschwollene Schleimhäute im Nasen- und Rachenbereich sind also ebenso wie entzündete Mandeln und geschwollene Lymphknoten ein Zeichen dafür, dass das Lymphsystem auf Hochtouren arbeitet. Zur Stimulation dieser Abwehrfunktion ist es deshalb sinnvoll, das Lymphsystem zu unterstützen.

Das gilt v.a. beim ersten Kratzen im Hals, aber auch bei chronischen Infekten und bei Neigung zu immer wiederkehrenden Infekten. Sehr gut geeignet sind z.B. Lymphdiaral® Halstabletten und Lymphdiaral® Basistropfen SL.

Tipp: Das sanfte „Einstreicheln“ der Lymphdiaral® sensitiv Salbe N im Bereich der Halslymphknoten kann dabei zusätzlich entstauend wirken. Dabei sollte die Lymphabflussrichtung beachtet werden: Lymphsalben immer sanft kreisend vom Ohr über den seitlichen Hals bis in die Schlüsselbeingrube auftragen.

 

Lymphdiaral® Basistropfen SL
Homöopathisches Arzneimittel
Mischung. Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Unterstützende Behandlung von Infekten der oberen Atemwege, insbesondere mit Beteiligung des lokalen Lymphsystems. Enthält 39 Vol.-% Alkohol.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
 
Pascoe pharmazeutische Präparate GmbH, D-35383 Giessen, info(at)pascoe(dot)de, www.pascoe.de

Lymphdiaral® Halstabletten
Homöopathisches Arzneimittel
Tabletten. Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Neigung zu Infekten im Hals-Nasen-Rachenbereich mit Beteiligung des lokalen Lymphsystems. Enthält Lactose.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Pascoe pharmazeutische Präparate GmbH, D-35383 Giessen, info(at)pascoe(dot)de, www.pascoe.de

Lymphdiaral® sensitiv Salbe N
Homöopathisches Arzneimittel. Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Unterstützende Behandlung des lokalen Lymphsystems bei Infekten des Hals-Nasen-Rachenraumes. Enthält Cetylstearylalkohol.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Pascoe pharmazeutische Präparate GmbH, D-35383 Giessen, info(at)pascoe(dot)de, www.pascoe.de