PASCOE Naturmedizin

Sprache

Suche

PASCOFEMIN® SL Tropfen

Homöopathisches Arzneimittel bei Erkrankungen der
weiblichen Geschlechts­organe

Anwendungsgebiete

Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Störungen der Regelblutung.

Wirkstoffe

Mönchspfeffer (Agnus castus) – der Regulierer

  • unterstützt bei Regelstörungen mit PMS
  • hilft bei zu kurzer, zu schwacher Regel
  • gleicht aus bei nervösen Verstimmungszuständen

Traubensilberkerze (Cimicifuga) – die Spannungslösende

  • unterstützt bei krampfartigen  Regelschmerzen
  • hilft bei Regelbeschwerden
  • beruhigt bei begleitenden Verstimmungszuständen

Sternwurzel (Aletris farinosa) – die Abschwellende

  • stärkt bei Erschöpfung während der Regel
  • lindert Menstruationsbeschwerden

Küchenschelle (Pulsatilla) – die Harmonisierende

  • unterstützt bei Regelstörungen aller Art
  • lindert Stimmungsschwankungen

Falsche Einhornwurzel (Helonias dioica) – Die Stärkende

  • unterstützt bei Schwäche während der Regel
  • stärkt bei Erschöpfungs- und Verstimmungszuständen

Tigerlilie (Lilium tigrinum) – Die Ausgleichende

  • unterstützt bei Regelstörungen
  • wirkt ausgleichend bei nervöser Reizbarkeit

Ignatiusbohne (Ignatia) – Die Beruhigende

  • hilft bei Stimmungsschwankungen

Goldenes Kreuzkraut (Senecio aureus) – Das Regulierende

  • hilft bei krampfartigen Regelbeschwerden
  • lindert Kreuzschmerzen während der Regel

Blauer Hahnenfuß (Caulophyllum thalictroides) Der Entspannende

  • unterstützt bei Regelbeschwerden
  • stärkt bei allgemeiner Erschöpfung während der Regel

Zusammensetzung

10 g (= 10,4 ml) enthalten:

Wirkstoffe
Agnus castus Dil. D2 2,00 g
Cimicifuga Dil. D6 2,00 g
Aletris farinosa Dil. D3 1,00 g
Pulsatilla Dil. D4 0,75 g
Helonias dioica Dil. D3 1,00 g
Lilium tigrinum Dil. D3 1,00 g
Ignatia Dil. D4 0,75 g
Senecio aureus Dil. D5 0,75 g

Caulophyllum thalictroides Dil. D2

0,75 g

Enthält 34 Vol.-% Alkohol.

Dosierung

Frauen und Mädchen ab 12 Jahren

Akut: Alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 6-mal täglich, je 5 Tropfen
Chronisch: 1 bis 3-mal täglich 5 Tropfen einnehmen

PASCOFEMIN® SL Tropfen
Homöopathisches Arzneimittel. Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehört: Störungen der Regelblutung. Enthält 34 Vol.-% Alkohol. Stand: März 2013
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
PASCOE pharmazeutische Präparate GmbH, D-35383 Giessen, info(at)pascoe.de, www.pascoe.de